Theater in der Kirche
Suchend durch die Fastenzeit

Musik und Tanz sind wichtige Bestandteile des Theaterstückes, das in sechs verschiedenen Kirchen aufgeführt wird.
2Bilder
  • Musik und Tanz sind wichtige Bestandteile des Theaterstückes, das in sechs verschiedenen Kirchen aufgeführt wird.
  • Foto: Christoph Strom
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Musikalisches Theaterstück zeigt sechs abgeschlossene aber zusammenhängenden Episoden in den Kirchen der Stadt. 

SALZBURG (sm). Das Stück "Suchend – auf dem Weg ..." handelt von der Sinnsuche einer jungen Frau. Das musikalische Theaterstück tourt ab 7. März durch sechs Salzburger Kirchen. Es wird die Geschichte einer jungen Frau erzählt, die sich den Herausforderungen der Zeit stellt und an ihnen wächst.

Sechs Aufführungen zu sechs Themen

Jede Episode handelt von einem anderen Thema – Frieden, Dankbarkeit oder Vertrauen – und ist in sich abgeschlossen, bildet jedoch in der Abfolge eine zusammenhängende Geschichte. "Wir möchten eine Gesamtkomposition schaffen, die berührt. Ziel ist es, einen Dialog über menschliche und religiöse Werte zu führen“, sagt die Regisseurin Angelika Bamer-Ebner, die mit ihren Mann Peter Christian Ebner die Geschichte der Suchenden verfasste. „Wir wollen die Salzburger einladen, eine äußere – und innere – Reise durch die Stadt zu erleben. Eine lebensnahe Sprache, die die Menschen verstehen, ist für uns besonders wichtig.“ Woche für Woche zieht der Reigen mit insgesamt über 100 Mitwirkenden weiter.

Termine für das Stück:

1. Episode „Die Suche beginnt“: Do. 07. & Fr. 08. März (19:30), Pfarrkirche St. Andrä
2. Episode „Ein neuer Gefährte“: Do. 14. & Fr. 15. März (19:30), Pfarrkirche St. Paul
3. Episode „Durch den Spiegel“: Do. 21. & Fr. 22. März (19:30), Pfarrkirche Itzling
4. Episode „Im Jetzt“ (interaktiv): Fr. 29. März (19:00 – 21:00), Katakomben St. Peter
5. Episode „Die Hochzeit“: Do. 04. & Sa. 06. April (19:30), Pfarrkirche Taxham
6. Episode „Der Kreis öffnet sich“: Do. 11. & Fr. 12. April (19:30), Kollegienkirche

Der Vorverkauf findet in der Rupertus Buchhandlung Salzburg statt. Infos zu den Tickets und Preisen finden Sie hier.

Musik und Tanz sind wichtige Bestandteile des Theaterstückes, das in sechs verschiedenen Kirchen aufgeführt wird.
Eine junge Frau sucht in der Fastenzeit den Sinn.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen