Charity
soziale Mofa Gang unterstützt Kinderkrebshilfe

Das engagierte Team des 2-Takt Dichter Mofa Clubs bei der Scheckübergabe an Dominik Steinbichler von der Kinderkrebshilfe (3 v.l.)
  • Das engagierte Team des 2-Takt Dichter Mofa Clubs bei der Scheckübergabe an Dominik Steinbichler von der Kinderkrebshilfe (3 v.l.)
  • Foto: 2-Takt Dichter Mofa Club
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Die "vermutlich älteste" Mofa Gang in der Stadt Mofa Club sammelte 500 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe.

SALZBURG. Angelehnt an die klassischen „Werkstattkalender“ überlegte sich der Salzburger Mofa Club "2-Takt Dichter" ein lustiges Kalenderprojekt namens"2-Akt Kalender", dessen Verkaufserlös in die Kinderkrebshilfe fließen sollte.

„Durch ein betroffenes Familienmitglied in unserem Verein wissen wir, was für eine großartige und wichtige Arbeit die Salzburger Kinderkrebshilfe leistet.

Daher war es für uns selbstverständlich, mit unserem Projekt zu helfen, so gut wir können. Es freut uns sehr, dass der Kalender richtig gut angekommen ist und wir so eine schöne Spendensumme übergeben können“, freuen sich die Mitglieder des 2-Takt Dichter Mofa Clubs. Mit dem Verkauf wurden 400 Euro gesammelt. 100 zusätzliche Euro wurden vom "PirateZ" Mofa Club aus dem 3-Seen-Gebiet gespendet, so dass am Ende eine Summe von 500 Euro der Kinderkrebshilfe zugute kam.

Spende fließt direkt in die Kinderkrebshilfe

„Es ist so schön zu sehen, wie sehr unsere kleinen Schützlinge den Menschen am Herzen liegen. Ein großes Dankeschön an das Mofa-Klub Team für das Engagement. Die Spenden kommen 1:1 den betroffenen Kindern und ihren Familien zu Gute und helfen dabei, den Alltag mit der Krankheit zu meistern und Therapie-Programme zu fördern“, sagt Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe.

Mehr aus der Stadt liest man >>hier<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen