Salzburg Stadt
Anzeigen wegen illegaler Prostitution

In Salzburg kam es zu Anzeigen aufgrund von illegaler Prostitution.
  • In Salzburg kam es zu Anzeigen aufgrund von illegaler Prostitution.
  • Foto: BBL
  • hochgeladen von Johanna Grießer

SALZBURG. Bei einer Schwerpunktaktion in der Nacht auf 18. Oktober kontrollierten die Schengenfahnder der Polizei acht Frauen, die der illegalen Straßenprostitution in der Stadt Salzburg nachgehen. Die Frauen im Alter zwischen 18 und 39 Jahren stammen aus Ungarn und Rumänien. Insgesamt werden die Frauen wegen 25 Delikten bei den zuständigen Behörden zur Anzeige gebracht. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg in einer Pressemeldung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen