Kontrollen

Beiträge zum Thema Kontrollen

Harald Scherleitners Wohnqualität hat sich erheblich zu seinem Nachteil verändert, seit der Tourismus im Wechselgebiet aufblüht.
Aktion

Der 70er ist für die Fische
B54 – Anrainer greift an

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Grottendorf liegt an der B 54. Anrainer wie Harald Scherleitner ersticken im Lärm. Er fordert mehr Kontrolle. Das Tourismusangebot im Wechselgebiet wächst. Doch was des einen Freud, ist des anderen Leid. "Wir Anrainer entlang der Zuzugstrecke B54 ersticken nämlich schön langsam im Verkehr. Nicht nur am Pkw-Lärm, sondern auch an der Raserei", schlägt Harald Scherleitner bei den Bezirksblättern Alarm.Scherleitner lebt im Grottendorf, das liegt knapp zwei Kilometer nach...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Kontrollen finden stichprobenartig statt, wie hier in Moosdorf an der Grenze zu Salzburg.
1 1 8

Bundes-Erlass tritt in Kraft
Ausreise-Testpflicht ab Samstag im Bezirk Braunau

UPDATE – Ausreise-Testpflicht im Bezirk Braunau endet Im Bezirk Braunau tritt mit Samstag, 18. September 2021, der Hochinzidenzerlass des Bundes in Kraft. Dieser sieht eine Ausreise-Testpflicht aus Hochinzidenzgebieten vor, die im Bezirk Braunau nun schlagend wird.   BEZIRK BRAUNAU (ebba). Im Bezirk Braunau wird noch diese Woche die Ausreise-Testpflicht umgesetzt, um das Infektionsgeschehen in der Region möglichst rasch einzudämmen.   Für das Wirksamwerden des Hochinzidenzerlasses sieht der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Wolfgang Gaube, Lokalredakteur der WOCHE Leoben

Kommentar
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Not macht erfinderisch, die Coronapandemie anscheinend auch. Vor allem, wenn es um den 3G-Nachweis geht. In Internet kursieren gefälschte Impfzertifikate, Dokumente am Smartphone werden manipuliert. Ich war selbst Zeuge, als ein Konzertbesucher freudig vermeldete: "Jetzt bin ich mit dem Impfzettel meiner Schwester durch die Kontrolle gekommen." Eigenverantwortung vs. DummheitBei professionell abgewickelten Veranstaltungen ist die Kontrolle der Sicherheitsmitarbeiter streng, die 3G-Nachweise...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
"Aktion scharf": Die Polizei kündigte verstärkte Kontrollen der landwirtschaftlichen Fahrzeuge zur Erntezeit an.
3

Gailtal
„Die ‚Aktion scharf‘ wurde groß und fair angekündigt“

Die Gailtaler WOCHE erkundigte sich, was regionale Landwirte von den angekündigten Kontrollen und der „Aktion scharf“ halten. GAILTAL. Mit der geplanten „Aktion scharf“ kündigt die Kärntner Polizei zur bevorstehenden Erntezeit verstärkte Kontrollen der landwirtschaftlichen Fahrzeuge an. Diese Kontrollen stoßen nicht bei jedermann auf Verständnis. Roman Berger aus St. Lorenzen im Gitschtal führt einen Milchviehbetrieb mit kombinierter Forstwirtschaft. 48 Hektar Nutzfläche bewirtschaftet er. Die...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Die Stadt Innsbruck warnt vor dem Start der Schwerpunktkontrollen mit Anfang September, parkende PKW-Fahrerinnen und -Fahrer, genau zu schauen, ob sie ihr Fahrzeug legal abgestellt haben.

Innsbrucker Polit-Ticker
Aktion scharf in Anwohnerparkzonen

INNSBRUCK. Im September werden Schwerpunktaktionen der Mobilen Überwachungsgruppe (MÜG) in Anwohnerparkzonen durchgeführt. Die Hotelschließungen bereiten Sorgen. Mobile Eingreiftruppe bei Vandalismus neuerlich gefordert und das Gewerbegebiet Arzl/Mühlau wird in den Mittelpunkt gestellt. Verstärkte KontrollenDie Anwohnerparkzonen in Innsbruck werden immer wieder von falsch parkenden PKW genutzt – konkret von für blaue Kurzparkzonen zahlenden AutofahrerInnen, die illegal in weiß gestrichelt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Auch in der Cafébar Sischka hält man sich vorbildlich an die Maßnahmen. Jessica Adensam zeigt wie man es richtig macht.
Aktion

Gastronomie
Scanner, Schummler und falsche Pässe

Während Wirte mit gefälschten Pässen und Scanner-Defekten kämpfen, zeigt das Ganze ein sehr positives Gesamtergebnis, denn bis jetzt kam es im Bezirk Waidhofen zu keinem einzigen Strafverfahren. WAIDHOFEN. Laut den derzeit geltenden Regelungen vom 22. Juli gilt weiters weder eine Maskenpflicht noch ein Mindestabstand, auch Sperrstunden gibt es keine mehr. Gasthäuser dürfen wie gewohnt nur mit Erfüllung der 3-G Regel betreten werden, Impfungen (ausgenommen Johnson&Johnson) sind allerdings erst...

  • Waidhofen/Thaya
  • Leonie-Sophia Noé-Nordberg
Die Zahl der Coronainfizierten steigt in Wels derzeit sprunghaft an.

Corona
"Keine Abriegelung der Stadt"

Die Inzidenz in Wels steigt sprunghaft, doch bei verschärften Maßnahmen wird abgewunken. WELS. Die Messestadt liegt einmal mehr österreichweit im Spitzenfeld bei der 7-Tages-Inzidenz. Derzeit – mit Stand Montag, 23. August – liegt man bei 263. Ein Gebiet gilt als Hochinzidenzbereich, wenn es an sieben aufeinanderfolgenden Tagen über 300 liegt. Sollte sich die Zahl der täglich positiv getesteten Personen daher auch in den kommenden Tagen derart fortsetzen, droht der Stadt Wels eine...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Auf der B 197 Arlbergpassstraße wurde ein Motorradlenker im Bereich einer 60 km/h Beschränkung mit einer Geschwindigkeit von 141 km/h gemessen (Symbolbild).

Polizeimeldung
Motorradfahrer mit 141 km/h auf der Arlbergpassstraße geblitzt

BEZIRK LANDECK, ARLBERG. Auf der B 197 Arlbergpassstraße wurde ein Motorradlenker im Bereich einer 60 km/h Beschränkung mit einer Geschwindigkeit von 141 km/h gemessen. Schwere Unfälle mit Motorrädern Im heurigen Jahr gab es bereits eine Reihe von schweren Unfällen mit einspurigen Kraftfahrzeugen, bei denen auf Tirols Straßen bisher ein Motorradlenker und ein Mopedlenker getötet wurden. Die Polizei warnt einmal mehr vor zu hohen bzw. nicht angepassten Geschwindigkeiten, riskanten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Im Bezirk Hallein auf der A 10 Tauernautobahn und im Bezirk Salzburg Land, auf der A 1 Westautobahn, wurden Schwerpunktkontrollen wegen der Unterschreitung des Sicherheitsabstandes, durchgeführt.

Zu dicht aufgefahren auf A10
Zahlreiche Anzeigen bei Abstandskontrolle

Bei einer zweitägigen Verkehrskontrollaktion der Verkehrspolizei wurden auf der A10 Tauernautobahn  und der A 1 Westautobahn 320 Anzeigen verteilt.  HALLEIN/SALZBURG. Am 11. und 12. August 2021 wurden im Bezirk Hallein auf der A 10 Tauernautobahn und im Bezirk Salzburg Land, auf der A 1 Westautobahn, Schwerpunktkontrollen wegen der Unterschreitung des Sicherheitsabstandes, durchgeführt. An diesen beiden Tagen wurden 320 Übertretungen festgestellt und zur Anzeige gebracht. Der geringste Abstand...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
"Bislang läuft es sehr diszipliniert", heißt es bei der Polizei.
2

MotoGP
Die Feuerwehren sind doppelt gefordert

Einsatzkräfte berichten von disziplinierten Fans am Red Bull Ring. Feuerwehren helfen gleichzeitig in Nordmazedonien. SPIELBERG. "Es läuft ausgezeichnet und es gibt keinerlei Probleme", berichtet Chefinspektor Fritz Grundnig vom Landespolizeikommando von einem bislang ruhigen MotoGP-Wochenende. Vorerst musste die Polizei lediglich "Kleinigkeiten" ahnden - etwa Alkoholdelikte und Raufereien. Zusätzlich wurden außerdem über 200 Covid-Kontrollen durchgeführt, dabei gab es keine einzige...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Polizei und die Gesundheitsbehörde sind wieder verstärkt in Wels unterwegs, um zu kontrollieren.

Vor allem Nachtgastro
Stadt und Polizei verstärken Covid-19-Kontrollen

Wieder Aktion scharf zur Einhaltung der Corona-Regeln in der Stadt Wels. WELS. Mit Freitag, 6. August, werden in Wels wieder in unregelmäßigen Abständen verstärkte Überprüfungen der Einhaltung der 3-G- beziehungsweise in der Nachtgastronomie der 2-G-Regel durchgeführt. Die Stadt als Gesundheitsbehörde arbeitet dabei eng mit dem Stadtpolizeikommando zusammen. Der Schwerpunkt der Kontrollen wird – wie im Erlass des Gesundheitsministers vorgesehen – auf den Betriebsstätten der Gastronomie,...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Achtung, Polizeikontrolle: Die lokalen Gesundheitsbehörden werden mittels Erlass angewiesen, Kontrollen der 3-G- bzw. 2-G-Regel in der Nachtgastro zu verstärken. Das gaben heute Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein und Tourismusministerin Elisabeth Köstinger bekannt.
1 Aktion 3

Ausgetanzt
Jetzt kommt Polizeikontrolle in Nachtgastro

Die steigenden Corona-Infektionszahlen führen Experten vor allem auch auf die Nachtgastro zurück. In Discos und Clubs soll es an den „Zutrittskontrollen“ hapern, so Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne). Mittels eigenem „Kontroll-Erlass“ will man dies nun unterbinden, Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) droht mit Schwerpunktkontrollen der Exekutive. ÖSTERREICH. Ein eigener „Kontroll-Erlass“ soll’s jetzt richten: Die Gesundheitsbehörden sind aktuell angewiesen worden, gemeinsam mit der...

  • Anna Richter-Trummer
Ob die 3G-Regel eingehalten wird, wird in Graz nun stärker überprüft.
1

Sicherheit gewährleisten
Graz verstärkt 3G-Kontrollen

Trotz niedriger Infektionszahlen ist die Pandemie noch nicht vorbei: Das Gesundheitsamt Graz will auf Nummer sicher gehen und führt ab heute verstärkt 3G-Kontrollen durch. Bei der Aktion gehe es um Aufklärung, betont man. Strafen soll es erst bei wiederholten Verstößen geben. Vielerorts würden die 3G-Regeln in letzter Zeit ein wenig zu "lax" gehandhabt, betont Gesundheitsstadtrat Robert Krotzer: „Doch diese ist unsere einzige Chance, Lockerungen aufrecht und das Virus in Schach zu halten. Wer...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Präsentierten heute gemeinsam den Ausblick auf die Sanierungen des Arlbergtunnels in den kommenden Jahren (v.l.n.r.): Florian Morscher (Bürgermeister Klösterle), Stefan Siegele (Geschäftsführer ASFINAG Alpenstraßen GmbH), Andreas Fromm (Geschäftsführer ASFINAG Bau Management GmbH) und Helmut Mall (Bürgermeister St. Anton am Arlberg).
Video 12

Zweite Sanierungsphase
Arlbergtunnel im Sommer 2022 und 2023 gesperrt – mit VIDEO

ST. ANTON AM ARLBERG (otko). Die ASFINAG startet im längsten Straßentunnel Österreichs die nächsten notwendigen Sanierungsmaßnahmen. Der Arlbergtunnel wird für sechs bzw. fünf Monate in den Jahren 2022 und 2023 für den Verkehr gesperrt. Insgesamt 63 Millionen Euro wurden in die Erneuerung der Fahrbahn, der Tunnelbeschichtung und der Entwässerung investiert. Umleitungen während der Tunnelsperre Die wichtigste Straßenverbindung zwischen Tirol und Vorarlberg wurde bereits zwischen 2014 und 2017...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Tiroler Bergwacht: Aufklärung und Information im Mittelpunkt. Bei groben Übertretungen ist allerdings mit Anzeigen zu rechnen.
2

Bergwacht
Sillschlucht und Wälder verstärkt unter Kontrolle

INNSBRUCK. Tiroler Bergwacht wird auf Wunsch der Stadt Innsbruck – Abt. Sicherheit in den nächsten Tagen bzw. an den nächsten Wochenenden Schwerpunktkontrollen in den Wäldern bzw. Schutzgebieten rund um Innsbruck sowie in der Sillschlucht durchführen. Die Kontrollen starten auf Grund des verlängerten Wochenendes bzw. morgigen Feiertages bereits heute abends (2.6.2021)! Partys und CampingGrund sind illegal veranstaltete Partys mit zahlreichen Personen, verbunden mit erheblicher Lärmentwicklung...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Jung hilft Alt-Marathon
2

Dank für Corona-Hilfseinsätze
Landjugend NÖ ist Europas inspirierendster Verein des Jahres

Die Landjugend Niederösterreich wurde von der Rural Youth Europe (Europäische Landjugend) zum inspirierendsten Verein des Jahres 2020 gewählt. Grund dafür sind die Corona-Hilfseinsätze der jungen Niederösterreicher*innen. NÖ- Mit Beginn des ersten Lockdowns im März 2020 brach von einem Tag auf den anderen das ganze Programm der Landjugend Niederösterreich zusammen. Feste, Seminare und Partys konnten plötzlich nicht mehr stattfinden. Sogar der Tag der Landjugend musste abgesagt werden....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
In St. Johann (Bild), Oberndorf und Kirchdorf zieht man bei Wohnsitzkontrollen an einem gemeinsamen Strang.

Freizeitwohnsitze
Gemeinsam gegen illegale Freizeitwohnsitze

Verwaltungsgemeinschaft St. Johann, Oberndorf und Kirchdorf im Kampf gegen illegale Freizeitwohnsitze; Kritik an Harisch-Aussagen. BEZIRK KITZBÜHEL. Drei Kitzbüheler Gemeinden gehen voraus und bekämpfen gemeinsam illegale Freizeitwohnsitze. Sie setzten auf gemeinsames Vorgehen und richten eine Verwaltungsgemeinschaft für Kontrollen ein. „St. Johann, Oberndorf und Kirchdorf kooperieren künftig bei der Aufdeckung illegaler Freizeitwohnsitze. Damit setzen die Kommunen einen wichtigen Schritt im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Für das zweite Halbjahr 2021 wurden 16 Tage definiert, an denen der LKW-Verkehr auf der A12 Inntalautobahn bei Kufstein-Nord blockweise abgefertigt wird.
2

Blockabfertigungen
Blockabfertigung: nach wie vor unverzichtbar

TIROL. In den Augen der Landesregierenden bleiben die Blockabfertigungen weiterhin eine unverzichtbare Maßnahme. Allein innerhalb der letzten Wochen konnten durch die Dosierungen Verkehrskollapse im Inntal verhindert werden, so LH Platter und LHStvin Felipe.  Positive Bilanz zu Pfingst-VerkehrDurch die Einreise-Erleichterungen und die Öffnungen in Österreich kam es selbstverständlich zu Pfingsten zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf den Tiroler Straßen. Trotzdem ziehen LH Günther Platter und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zu den schwerwiegendsten Vergehen zählte unter anderem ein Vorfall eines einheimischen Probeführerscheinbesitzers, der auf der L 39 - Erpfendorfer Straße mittels Laserpistole in einer 80 km/h Geschwindigkeitsbeschränkung mit 143 km/h geblitzt wurde.
2

Polizei Tirol
Pfingstverkehr mit weniger Verkehrsunfällen

TIROL. Durch die Öffnungsschritte vor Pfingsten, kam es auf den Straßen zu einem vermehrte Verkehrsaufkommen. Trotzdem gibt die Polizei Tirol bekannt, dass es weniger Verkehrsunfälle und Verletzte gab und zum Glück keine Todesopfer. Vermehrtes VerkehrsaufkommenDurch die Erleichterungen der Einreisekontrollen nach Tirol mit Kombination der Öffnungsschritte in ganz Österreich, kam es an diesem Pfingstwochenende verständlicherweise zu einem vermehrten Verkehrsaufkommen. Das kühle und wechselhafte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Polizei Tirol
Pfingstwochenende: Vorsicht auf den Straßen

TIROL. Das Pfingstwochenende könnte auf den Straßen turbulenter werden, als man es in den letzten Monaten gewohnt war. Um sicher unterwegs zu sein, informiert die Tiroler Verkehrspolizei über Maßnahmen. Den Ausflugs- und Individualverkehr betreffendMan rechnet an diesem verlängerten Wochenende mit eine vermehrten Reise- und Ausflugsfahrten-Aufkommen, so die Tiroler Verkehrspolizei. Dies liegt natürlich mit an den Erleichterungen bei den Einreisekontrollen nach Tirol und in die benachbarten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Quarantänepflicht ist gefallen, doch die digitale Registrierung zur Einreise bleibt noch erhalten.

Einreise
Elektronische Registrierung weiterhin notwendig

TIROL. Auch wenn die österreichweiten Öffnungen überall für etwas Normalität sorgen, bei einer Einreise nach Österreich muss weiterhin das Pre-Travel-Clearence-Formular vorgelegt werden. Elektronische Registrierung notwendigWer einen Ausflug, und sei es auch nur ein Tagesausflug, außerhalb Österreichs plant, der muss trotz der geltenden Erleichterungen noch einiges beachten. Zwar fällt die bei der Einreise aus Staaten mit geringem Infektionsrisiko, wie Deutschland oder Italien, die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Währinger Park bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Deshalb ist er bei Jung und Alt sehr beliebt.
5 Aktion

Nach Anzeigen
Mehr Kontrollen im Währinger Park

Nikolaus Rast berichtet von wilden Szenen im Währinger Park. Polizei und Fair-Play-Teams verstärken Kontrollen. WIEN/WÄHRING. Im Währinger Park sollen sich teilweise wilde Szenen abspielen. Dies behauptet Rechtsanwalt Nikolaus Rast, der die Probleme nun öffentlich machte. "Eine Bande von 20- bis 25-Jährigen tyrannisiert dabei eine Gruppe von Kindern. Worte wie "Geld her oder ich stech dich ab" sollen laut dem Juristen aus Währing zur Tagesordnung gehören. Die Vorkommnisse spielen sich...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Noch diese Woche sollen in Tirol Kontrollen bei Antigen-Testanbietern durchgeführt werden. Kontrolliert werden die Durchführung und Verwendung der Antigen-Tests und die Qualifikation des Personals. (Symbolbild)

Annette Leja
Kontrollen bei Antigen-Testanbietern starten noch diese Woche

TIROL. Noch diese Woche sollen in Tirol Kontrollen bei Antigen-Testanbietern starten. Kontrolliert werden die Durchführung und Verwendung der Antigen-Tests und die Qualifikation des Personals. Kontrollen bei Antigen-Testanbietern noch diese WocheGesundheitslandesrätin Annette Leja vereinbarte mit Gesundheitsdirektor Thomas Pollak, dass noch diese Woche die Kontrollen bei Antigentest-Anbietern in Tirol starten sollen. Kontrolliert werden sollen die Durchführung und Verwendung der Antigen-Tests...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Thema Hundekot war das große Aufregerthema bei der Gemeinderatssitzung Anfang März in Zams: Laut Bgm. Geiger sind die Verschmutzungen aber nicht so groß, als es von manchem Mandatar geschildert worden sei.
Aktion 3

Gemeinderatssitzung
Aufregerthema Hundekot in Zams: Künftig mehr Kontrollen

ZAMS (otko). In der März-Sitzung war das Thema Hundekot und die Nichteinhaltung der Leinenpflicht das Aufregerthema. Laut Bgm. Geiger halte sich die Verschmutzung an den Wegen und Feldern aber in Grenzen. Dennoch kontrolliert nun auch die Bergwacht. "Härtere Gangart" und "knallharte Strafen" Das Thema Hundekot kam bei der Zammer Gemeinderatssitzung am 3. Mai im Punkt Allfälliges abermals zur Sprache. Erneute Kritik kam vom Freiheitlichen Ersatzgemeinderat Stefan Abler an den Gassisäcken, die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.