Crowdfunding
Bibelwelt startet Crowdfunding-Aktion für neue Sonderausstellung

Die Bibelwelt in der Salzburger Elisabethkirche startet eine Crowdfunding-Aktion für die neue Sonderausstellung
  • Die Bibelwelt in der Salzburger Elisabethkirche startet eine Crowdfunding-Aktion für die neue Sonderausstellung
  • Foto: Neumayr
  • hochgeladen von Lisa Gold

Bibelwelt startet Crowdfunding-Aktion für siebte Sonderausstellung „Lebens.Körner – Getreide und Brot im Alten Orient“

SALZBURG. Neue Wege geht die Bibelwelt zur Finanzierung ihrer nächsten Sonderausstellung. Diese soll zwischen 5.000 und 6.000 Euro kosten, rund 3.000 Euro will man nun über ein Crowdfunding-Portal sammeln. Die Aktion ist begrenzt und dauert von 25. Mai bis 9. Juli 2019. 

„Die Sensibilität bezüglich des Themas ist gegeben“, sagt Eduard Baumann, Direktor der Bibelwelt und führt weiter aus: „Wir wollen die kulturelle und religiöse Bedeutung des lebensspendenden Brotes in einer Welt, in der noch viel zu viele hungern, in die Mitte stellen. Wenn viele ihr Scherflein beitragen, können wir die nächste Sonderausstellung 'Lebens.Körner – Getreide und Brot im Alten Orient' erlebnisorientierter gestalten", so Baumann. 

Mit dieser Crowdfunding-Aktion sollen vor allem junge Erwachsene angesprochen werden, die in den sozialen Medien daheim sind. „Ich glaube, dass mehr Menschen bereit sind, sich für biblische Projekte zu engagieren, wenn wir ihnen diese konkret und auf ihre Art und Weise vorstellen", erklärt Baumann.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.