Kühle Getränke an heißen Tagen

v.l.n.r.: Mit den weißen Helmen: SPÖ-Arbeitsmarktsprecher Gerald Forcher, SPÖ-Chef Walter Steidl, Gewerkschaft Bau-Holz-Landesvorsitzender Othmar Danninger.
2Bilder
  • v.l.n.r.: Mit den weißen Helmen: SPÖ-Arbeitsmarktsprecher Gerald Forcher, SPÖ-Chef Walter Steidl, Gewerkschaft Bau-Holz-Landesvorsitzender Othmar Danninger.
  • Foto: SPÖ Landtagsklub
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

SALZBURG (sm). Unter der sengenden Sonne bei Temperaturen weit über 30 Grad am Bau zu arbeiten, ist hart verdientes Geld. Die beiden Landtagsabgeordneten Walter Steidl und Gerald Forcher sorgten für eine Abkühlung. Sie verteilten kühle Getränke und Eis an die Arbeiter.

„Wenn die Temperaturen weit über die 30-Grad-Marke klettern, heute sogar auf 36, flüchtet jeder der kann in den Schatten oder in das kühle Innere von Gebäuden. Jene, die ihren Beruf im Freien ausüben müssen, gehen in diesen Tagen an ihre Grenzen. Ganz besonders trifft das auf die vielen Bauarbeiter zu“, sagt Walter Steidl. "Bei der derzeitigen extremen Hitze appelliere ich dringend an die Arbeitgeber, an ihre Mitarbeiter zu denken“, sagt Gerald Forcher und unterstützt die Forderung der Gewerkschaft Bau-Holz, dass im Baugewerbe ein 12-Stunden-Tag an Hitzetagen undenkbar sein muss.

Leidende Buslenker

Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer und Gemeinderat Hermann Wielandner verteilten an die Buslenker kalte Getränke. „Gerade in den älteren Bussen ist es oft sehr heiß. Die Buslenker sind den ganzen Tag in dieser Sauna unterwegs und müssen dabei dann auch noch lange Hosen tragen. Das ist einfach nicht mehr zeitgemäß", so Hagenauer, die eine kurze Uniformhose fordert. Wielander pflichtet ihr bei: "Die Buslenker leisten hervorragende Arbeit. Wir wollen sie dabei unterstützen und für ein bisschen Abkühlung sorgen. Solange es keine kurzen Hosen gibt, muss es eine andere Abkühlung geben“, erklärte bei der Verteilaktion.

___________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

v.l.n.r.: Mit den weißen Helmen: SPÖ-Arbeitsmarktsprecher Gerald Forcher, SPÖ-Chef Walter Steidl, Gewerkschaft Bau-Holz-Landesvorsitzender Othmar Danninger.
Anja Hagenauer und Hermann Wielandner beim Verteilen der kühlen Getränke.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen