Verteilaktion

Beiträge zum Thema Verteilaktion

Die Baumsetzlinge konnten bei der Volksschule in St. Martin an der Raab abgeholt werden.
5

Für Gärten und Streuobstwiesen
Naturpark Raab verschenkte Streuobstbaum-Setzlinge

83 Setzlinge von Streuobstbäumen haben auf Initiative des Naturparks Raab neue Besitzer gefunden. Sie wurden an naturinteressierte Eigentümer von Kleingärten und Streuobstwiesen im Naturparkgebiet sowie an öffentliche Einrichtungen vergeben, um neuen Lebens- und Nutzungsraum zu schaffen. Verteilt wurden Apfel-, Zwetschken-, Pflaumen-, Kirsch- und Birnbäume. Das Hotel "Das Eisenberg" in Eisenberg an der Raab finanzierte die Setzlinge gemeinsam mit dem Naturpark und dem Planungsbüro Oikos aus...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
MNS-Masken-Verteilaktion in Kraubath: HBI Robert Gmundner (FF Kraubath), Gemeindekassier Robert Friess, Bgm. Erich Ofner, Dr. Michael Streitmayer, Andreas Gmundner (FF Kraubath), Vzbgm. Alfred Maier (v.l.).

Verteilaktion
5.700 MNS-Masken für die Kraubather Bevölkerung

KRAUBATH. "Gemeinsam mit dem Allgemeinmediziner Michael Streitmayer, den Feuerwehrleuten Robert Gmundner, Andreas Gmundner, Vizebürgermeister Alfred Maier und Gemeindekassier Robert Friess konnte ich am 7. November insgesamt 5.700 Schutzmasken an die Bevölkerung verteilen", berichtet der Kraubather Bürgermeister Erich Ofner. Zweite VerteilaktionDie MNS-Masken hat nach einer bereits im April erfolgten Verteilaktion wiederum Guoyan Cindy Kogler zur Verfügung gestellt. Die gebürtige Chinesin...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Gedruckte und elektronische Ausgaben des Wachtturms mit dem Titel „Was ist Gottes Reich“ werden im November im Rahmen einer weltweiten Aktion auch im Tiroler Oberland verteilt.

Jehovas Zeugen
Internationale Kampagne auch im Tiroler Oberland

BEZIRK LANDECK. Im Rahmen einer weltweiten Aktion werden gedruckte und elektronische Ausgaben des "Wachturms" im November von den Jehovas Zeugen auch im Bezirk Landeck verteilt. Zeitschrift wird verbreitetÜber den gesamten Monat November 2020 hindurch verbreiten Jehovas Zeugen weltweit eine Ausgabe der Zeitschrift Der Wachtturm mit dem Titel „Was ist Gottes Reich?“. Seit Jahrhunderten hat die Antwort auf diese Frage die Aufmerksamkeit von Menschen verschiedenster Glaubensrichtungen geweckt....

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
„Leistungsträgerinnen verdienen mehr!“ – Der Spot ist derzeit in den St. Pöltner Kinos und im Regional-Sender P3tv zu sehen.

Equal Pay Day
Verteilaktion in St. Pölten am 29. Oktober

Der Equal Pay Day ist jener Tag, ab dem Frauen – im Vergleich zu den männlichen Berufskollegen – zwar nicht umsonst aber „gratis“ arbeiten: Vollzeitbeschäftigte Männer haben bis zum Equal Pay Day schon so viel verdient, wie vollzeitbeschäftigte Frauen erst bis Jahresende. ST. PÖLTEN (pa). In St. Pölten fällt der Equal Pay Day heuer auf den 29. Oktober. In Niederösterreich auf den 20. Oktober und im österreichischen Durchschnitt auf den 22. Oktober (Quelle: Statistik Austria, AK OÖ). Die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
 Verteilaktion in Deutschlandsberg – v.r. ÖGB-Regionalfrauenvorsitzende Sigrid Riegler mit OA Heide Wechtitsch und den ÖGB-Regionalfrauenvorstandsmitgliedern, Anita Ledinski, Helga Dengg und Herwiga Forstner.

ÖGB-Frauen: Frauen halten das Land am Laufen
Equal-Pay-Day am 17. Oktober - Verteilaktion in Deutschlandsberg

„Die steirischen Frauen arbeiten 76 Tage pro Jahr gratis!“, hält Sigrid Riegler, ÖGB-Regionalfrauenvorsitzende der Region Südweststeiermark fest. „Das ist besonders empörend, wenn man bedenkt, wie viele Frauen in der Krise zu den absoluten Leistungsträgerinnen gezählt haben.“ In Euro macht der jährliche Einkommensnachteil vollbeschäftigter Arbeitnehmerinnen 10.678 Euro aus, das heißt Männer bekommen um 20,7 % mehr. Die GewerkschafterInnen vertreten Kolleginnen in den Gesundheitsberufen, im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Verteilaktion in der Klimabündnis-Gemeinde.

Klimabündnis - Mobilitätswoche
Niedriger Stellenwert der Umwelt? MIT UMFRAGE

Verteilaktion des Umweltausschusses zum Autofreien Tag in St. Johann, Grünen-Kritik. ST. JOHANN (red.). Am 22. 9. fand im ganzen Land im Rahmen der Mobilitätswoche der „Autofreie Tag“ statt. Der Umweltausschuss der Marktgemeinde St. Johann hat diesen Tag genützt, um sich mit einer Verteilaktion in Form von einem kleinen Jausensackerl bei jenen Menschen zu bedanken, die an diesem Tag ohne Auto, also vor allem mit dem Rad oder zu Fuß, unterwegs waren. Rund 200 Menschen wurde mit dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
3

Eis-Verteilaktion
Weiz wurde von der "Jungen Stadt" abgekühlt

Am Freitag, den 21.8., verteilte die „Junge Stadt Weiz“ zum zweiten Mal Gratis Eis in der Europa-Allee. Anlass war das – leider heuer zu seltene – heiße sowie perfekte Wetter. "Es freut uns, dass so viele Menschen unserer Einladungen gefolgt sind!“, so Julian Macher von der Jungen Stadt. Insgesamt wurden rund 150 Eislutscher verschiedenster Sorten an diesem Tag hergegeben.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Verteilaktion mit Bundesrat Eduard Köck, gemeinsam mit den Stadträten Thomas Lebersorger, Marlene Böhm-Lauter und Eunike Grahofer (mit Passantin Melanie Siegl).

Verteilaktion „Sommer in Niederösterreich“

Anlässlich des Aktionstages der Volkspartei Niederösterreich überreichten Bundesrat Eduard Köck gemeinsam mit den VP-Stadträten der Stadtgemeinde Waidhofen Frühstückskipferl mit einem Informationsfolder zum Thema „Sommer in Niederösterreich“. Die Funktionäre machen damit auf die zahlreichen Urlaubsmöglichkeiten in Niederösterreich aufmerksam. Weiters informierten sie die Bevölkerung über das Gewinnspiel, bei welchem dem Gewinner ein 100 Euro Wirtshausgutschein im Bezirk Waidhofen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Am Bild v.l.n.r.: Bernhard Schwarzenegger, GF Fonds für Arbeit und Bildung, Anneliese Kober, AMS-Beraterin, Gottfried Walter, Geschäftsstellenleiter AMS Gleisdorf, Katrin Brottrager, Pastoralassistentin Pfarre Gleisdorf, Anita Fenz, Pastoralassistentin Pfarre Gleisdorf

Schokolade für Arbeitssuchende
Verteilaktion vor dem AMS Gleisdorf

Auf Initiative oststeirischer Pfarren wurden vor dem AMS Gleisdorf Schokoladen als Stärkung für Arbeitssuchende und die AMS-Beschäftigten verteilt. Ziel der Aktion ist es, zu den Menschen hinauszugehen, ins Gespräch zu kommen und zuzuhören. „Besonders in der derzeit wirtschaftlich sehr herausfordernden Situation wollen wir als Kirche bei jenen Menschen sein, die die negativen Auswirkungen der Krise besonders zu spüren bekommen“, meinen Andrea Schwarz, Regionalkoordinatorin für die Region...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Wolfgang Brandstätter (r.) und Cornelia Pöttinger (2.v.r.) beim Bezirkspolizeikommando Kirchdorf
2

1. Mai
Danke-Aktion der ÖVP

Die OÖVP Bezirk Kirchdorf sagt Danke an all jene, die mit Ihrer Arbeit dafür sorgen, dass unsere Gesellschaft funktioniert. BEZIRK (red) Traditionell rund um den 1. Mai besucht die OÖVP im Bezirk Kirchdorf Mitarbeiter unterschiedlichster Einrichtungen und Organisationen, um Danke für ihre Arbeit und ihren Einsatz zu sagen.  „Gerade angesichts der Krise durch Corona stehen für uns heute mehr denn je diejenigen im Mittelpunkt, die an Sonn- und Feiertagen im Einsatz sind: die Mitarbeiter unter...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Mehr als 1.500 Gläser Krenn wurden von den Stadtwerken Leoben an Einsatz- und Hilfsorganisationen verteilt.

Besonderer Ostergruß der Stadtwerke Leoben

Mit einer etwas anderen Verteilaktion überbrachten die Stadtwerke Leoben ein kleines Dankeschön an Einsatz- und Hilfsorganisationen. LEOBEN (red). Mehr als 1.500 Gläser mit würzigem Kren aus der Steiermark wurden am Donnerstag vor Ostern an Einsatzorganisationen und Unternehmen in Leoben verteilt, deren Mitarbeiter in Zeiten von Corona tagtäglich besondere Herausforderungen bewältigen müssen. Traditionelle OsteraktionEigentlich sollte der Kren am Karfreitag im Rahmen der bereits...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
FSG-Landesfrauensekretärin Dorottya Kickinger und Doris Handler statteten den Mitarbeiterinnen der Gemeinde Mattersburg einen süßen Besuch ab
2

Bezirk Mattersburg
Brioche zum internationalen Frauentag

Zum internationalen Frauentag verteilen die Frauen der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafterinnen (FSG) mehr als 8.700 Brioche vom Nord- bis ins Südburgenland. BEZIRK MATTERSBURG. Rund um den internationalen Frauentag waren die Frauen der FSG in Burgenlands Betrieben unterwegs, um gemeinsam mit den Betriebsrätinnen süße Brioche in Form eines Frauenzeichens an die Arbeitnehmerinnen zu verteilen. Agnes Trimmel verteilte die süße Jause an die Beschäftigten der Gemeinde Loipersbach....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Vor dem Rathaus trafen sich die Initiatoren.
2

SPÖ Frauen Voitsberg
Geschenke zum Valentinstag

Valentinstag - der Tag der Liebe. Auch die SPÖ Frauen Voitsberg sind unterwegs und verteilen kleine Aufmerksamkeiten. VOITSBERG. Passanten und die Unternehmen am Voitsberger Hautplatz, beim Eurospar beim Krankenhaus und beim Blue Sky dürfen sich über Gladiolenzwiebeln freuen, die im April angepflanzt werden können. Auch Vize-Bgm. Kurt Christof und STR Franz Sachernegg sind bei der Valentinstagsaktion dabei.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Claudia Hagsteiner und Anna Grafoner bei der Verteilaktion im Bezirk Kitzbühel.

16 Tage gegen Gewalt
SPÖ-Frauen informierten im Bezirk Kitzbühel

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Die Angst um das eigene Leben oder um das der Kinder hindert viele Frauen daran Hilfe zu suchen. Unter dem Motto „Un-Sichtbar“ machten die SPÖ-Frauen Bezirk Kitzbühel im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt auf dieses Unrecht aufmerksam. „Wir wollen betroffenen Frauen sagen: Ihr seid nicht allein“, so Bezirksfrauenvorsitzende Anna Grafoner und LA Claudia Hagsteiner. Bei Straßenaktionen informierten die SPÖ-Frauen über Hilfseinrichtungen in ganz Österreich, wie...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
47

Voitsberg - Hauptplatz
Verteilaktion der SPÖ - Voitsberg für Schicki

Zahlreiche VoitsbergerInnen kamen am Montag zu einer Vorstellung von weststeirischen Kandidaten für die LT-Wahl am kommenden Sonntag auf den Voitsberger Hauptplatz. Die Bevölkerung nahm die Gelegenheit wahr, den Politikern ihre Anliegen darzulegen, welche von diesen nach Möglichkeit beantwortet werden konnten. Kaffee und Leckeres sowie Äpfel aus der Region wurden den Besuchern von den SPÖ-Frauen kredenzt. Text und Fotos: Walter Ninaus

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Walter Ninaus
Die Simmeringer Schüler verteilten ihre selbstgemachten Glücksboten.

NMS Rzehakgasse
Schüler bringen Glück unter die Menschen

Die Schüler der NMS Rzehakgasse hatten für ihre Mitmenschen eine ganz besondere Überraschung parat. LANDSTRASSE. Mit dem Thema "Glück und Glückskompetenz" beschäftigten sich die Jugendlichen der Klasse 4B aus der NMS Rzehakgasse. Highlight des Projektes war die Herstellung von rund 400 selbstgebastelten kleinen Glücksbringern, darunter Glücksteelichter mit verborgenen Botschaften, Glück und Lächeln "to go" in Zündholzschachteln, Kärtchen mit schönen Sprüchen oder Glücksschokoladen. Diese...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
Michaela Schön, Jasmin Schön, ÖGB Sekretär Reinhold Schneider, ÖGB Frauenvorsitzende Gabi Frantes und Regina Köck bei der Verteilaktion in Gmünd.

Gmünd
ÖGB Frauen gingen am Equal Pay Day auf die Straße

BEZIRK GMÜND (red). Mit Verteilaktionen anlässlich des Equal Pay Day machten die ÖGB Frauen des Bezirkes Gmünd auf die Lohnschere zwischen Mann und Frau aufmerksam. Frauen verdienen noch immer durchschnittlich um 10.000 Euro oder 19,7 Prozent weniger als Männer! Denn Frauen leisten nach wie vor den Großteil an unbezahlter Arbeit  wie Haushalt, Pflege und Kinderbetreuung.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Ortsgruppe Krieglach
5

Wasserflaschen-Verteilaktion LJ
Landjugend: Im Auftrag des Wassers unterwegs

Die Landjugend als Botschafter für unser wertvolles Wasser. Beim diesjährigen Erntedankfest machten insgesamt 80 Landjugendgruppen in der Steiermark auf den Wert des heimischen Wassers und die Wichtigkeit der Plastikvermeidung aufmerksam. Die Erntedankaktion zu regionalen Lebensmitteln ist Teil der Lebensmittelaktion der Landjugend. Unter dem Motto „Der Körper braucht’s – der Bauer hat’s“ wird seit 2010 die heimische Landwirtschaft in den Mittelpunkt gestellt. Die heurige Aktion zum Thema...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und Bezirksfrauenvorsitzende Sabine Hofireck mit SPÖ Frauen bei der Verteilaktion in Groß Enzersdorf.
1 1

Equal Pay Day
Ungleiche Bezahlung von Arbeit

Die Bezirksfrauen machten mit einer Verteilaktion auf die Ungleiche Bezahlung von Arbeit aufmerksam in dem Sie Drieviertel-Kipferl verteilten.  BEZIRK. Der "Equal Pay Day" erinnert daran, dass Frauen noch immer weniger Geld für die gleiche Arbeit bekommen. Statistisch gesehen arbeiten Frauen ab diesem Tag bis zum Jahresende gratis. Das bedeutet, dass Männer zu diesem Zeitpunkt bereits das Jahreseinkommen von Frauen erreicht haben. In Niederösterreich ist dieser Tag am 18. Oktober, in...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
 Verteilaktion in Deutschlandsberg - ÖGB-Regionalfrauenvorsitzende Anita Ledinski v.l. mit ÖGB RS Ewald Großschedl, OA Heide Wechtitsch und den ÖGB-Regionalfrauenvorstandsmitgliedern, Helga Dengg, Sigrid Riegler und Sabine Germuth

Equal Pay Day 2019: Frauen bekommen für gleiche Arbeit weniger Geld
ÖGB Frauen starteten Verteilaktion in Deutschlandsberg

In Österreich verdienen Frauen bei Vollzeit um 19,7 % Prozent oder € 10.248 weniger als Männer im Jahr und arbeiten somit 72 Tage unbezahlt. (Heuer fällt der österreichische EPD auf den 21. Oktober, ab dann arbeiten Frauen statistisch gesehen gratis.) In der Steiermark beläuft sich der Einkommensunterschied sogar auf 21,4 Prozent und der EPD fällt damit schon auf den 15. Oktober. Verteilaktion in DeutschlandsbergBei der Verteilaktion in Deutschlandsberg machten die ÖGB-Frauen mit ihrer...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier

SPÖ Verteilaktion
Frühmorgens beim Kreisverkehr Ohr in Eisenstadt

Mit Frühstück und Infos zu Parteiinhalten rückte die SPÖ am 18. September frühmorgens zum Kreisverkehr Ohr aus. Unter den Frühaufstehern: die NR-Wahl Kandidaten Maximilian Köllner, Angela Gludovatz, Andreas Rotpuller und Ivan Grujic sowie LAbg. Robert Hergovich, BR Günter Kovacs, Vzbgm Lisa Vogl, ÖGB Regionalsekretär Oliver Krumpeck, GR Trixi Wagner und Richard Mikats

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Birigt Apfelthaler, Karl Ferus, Thomas Miksch, Christian Rupp, Sabrina Mikscha, Georg Janda, Beatrix Vischer-Simon, Michael Bierbach, Sonja Köck und Thomas Gallistl
1

„Aktion 20.000“: Gmünder SPÖ erntet Zuspruch für Verteilaktion

GMÜND (red). Mit einer Verteilaktion hat die SPÖ im Bezirk Gmünd die Wiedereinführung der Beschäftigungsaktion 20.000 gefordert. Zahlreiche Interessierte haben sich über die Beschäftigungsinitiative für Langzeitarbeitssuchende über 50 Jahre informiert. Dass den Menschen das Thema besonders wichtig ist, hat sich schnell gezeigt: „Mit über 50 bekommt man ja oft nicht einmal eine Absage auf eine Bewerbung“, kritisierte etwa der ehemalige Industriearbeiter Franz H., 56, der seit zwei Jahren auf der...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Bei der Aktion dabei: Seitinger (l.), Titschenbacher (Mitte)

Bauern verteilten in Graz Milchprodukte

Den diesjährigen Weltmilchtag haben die heimischen Milchbauern zum Anlass genommen, um in Graz gentechnikfreie Milch sowie weitere Milchprodukte an die Passanten zu verteilen. „Die heimischen Milchbauern erfüllen die Wünsche des Lebensmittelhandels nach mehr Tierwohl und hoher Produktqualität. Das kostet mehr und muss vom Lebensmittelhandel und den Konsumenten abgegolten werden", befand Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher im Beisein von Agrarlandesrat Hans Seitinger.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die FAIRTRADE-Beauftragten der Stadt Gmünd, Silvia Wurz und Harald Winkler, bei der Verteilaktion.

In Gmünd regnete es faire Rosen

Mit der Verteilung von fair gehandelten Rosen machte die FAIRTRADE-Stadt Gmünd auf den Blumen-Welthandel aufmerksam. 100 Rosen wurden am 23. Mai verteilt. "Ziel unserer Aktion war es, den FAIRTRADE-Gedanken einmal mehr ins Bewusstsein zu rufen und zur Kaufentscheidung für fair gehandelte Blumen und andere FAIRTRADE-Produkte zu animieren", erklären die FAIRTRADE-Beauftragten der Stadt Gmünd, Silvia Wurz und Harald Winkler. Die Aktion fand im Rahmen der großen "FAIRTRADE Rosen Challenge" von...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.