Mit Masken gratis aufs Eis

Eislaufen im Volksgarten: Wer so ausschaut, zahlt nichts.
  • Eislaufen im Volksgarten: Wer so ausschaut, zahlt nichts.
  • Foto: wildbild
  • hochgeladen von Christoph Lindenbauer

SALZBURG (lin). Am Faschingsdienstag, 13. Februar, treffen sich Salzburgs sportliche Narren in der Eisarena. Denn alle großen und kleinen Einhörner, Spidermänner oder Minions sausen am letzten der tollen Tage gratis übers Eis. Mehr noch: Von 10.00 bis 16.15 Uhr gibt es für die maskierten Eislauffans auch gratis Faschingskrapfen und Tee.

„Nicht nur im Fasching bietet die Eisarena beste Bedingungen für den gesunden Ausdauersport. Eissportvereine, Schulen sowie Hobbyläuferinnen und Hobbyläufer schätzen die zentrale Lage, die Wetterunabhängigkeit und natürlich die moderaten Preise“, freut sich Bürgermeister Harry Preuner. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann bestens gepflegte Schuhe in allen gängigen Größen gegen Gebühr ausleihen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen