Radarkasten in Brand gesteckt

Unbekannte steckten einen Radarkasten in der Stadt Salzburg in Brand.
  • Unbekannte steckten einen Radarkasten in der Stadt Salzburg in Brand.
  • Foto: Symbolfoto: Peter Lindner
  • hochgeladen von Johanna Grießer

SALZBURG. Am 14. Jänner brannte um kurz vor drei Uhr ein Radarkasten. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Nach derzeitigen Ermittlungen haben unbekannte Täter Materialien neben dem Radarkasten angezündet, folglich habe dieser habe auch Feuer gefangen. Jemand bemerkte den Brand und verständigte die Einsatzkräfte, die Berufsfeuerwehr Salzburg konnte das Feuer löschen. Die Ermittlungen laufen, so heißt es im Bericht. 

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen