Trauer
Erste Salzburger Landesrätin gestorben

Die verstorbene Gerheid Widrich, geb. 1937, war 1989 bis 1994 erste weibliche Landesrätin in der Salzburg Landesregierung.
2Bilder
  • Die verstorbene Gerheid Widrich, geb. 1937, war 1989 bis 1994 erste weibliche Landesrätin in der Salzburg Landesregierung.
  • Foto: Symbolfoto Pixabay
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Gerhild Widrich verstarb vergangenen Sonntag im Alter von 82 Jahren.

SALZBURG (sm). „Mit Gerheid Widrich verlieren wir eine außerordentliche Persönlichkeit, die mit ihrem Engagement, Tatendrang und ihrer herzlichen Art die Politik geprägt hat. Sie hat als erste Landesrätin Salzburgs mutig zahlreiche Reformen umgesetzt – unaufgeregt, konsequent und lösungsorientiert", äußert sich Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf über den Tod von Gerhild Widrich. Auch Landesrätin Maria Hutter dankte der Verstorbenen für ihre Verdienste. "Sie war die Wegbereiterin für uns Frauen in der Politik und dafür möchte ich ihr auch auf diesem Weg noch einmal danken."

Die verstorbene Gerheid Widrich, geb. 1937, war 1989 bis 1994 erste weibliche Landesrätin in der Salzburg Landesregierung.
Gerheid Widrich, Salzburgs erste Frau in der Landesregierung, ist am Sonntag, 11. August 2019, im Alter von 82 Jahren verstorben.
Autor:

Sabrina Moriggl aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.