Kyusho vom Feinsten - Evan Pantazi kommt nach Salzburg

3Bilder

Auch 2014 sorgt Kyusho International - Österreich für Nachschub! Einer der besten Kyusho Lehrer weltweit und Gründer von Kyusho International wird in Salzburg / Österreich ein besonderes Seminar unterrichten.

GM Pantazi wird 2 Tage in Salzburg unterrichten. Diese zwei Tage werden verschiedenste Themen des Kyusho behandeln und besonderen Wert auf die Anwendbarkeit legen. Das Training wird flexibel und intensiv gestaltet.

Das öffentliche Seminar findet von 15.03.2014 - 16.03.2014 statt.

Pantazi hat einen großen Anteil an der Entwicklung des Kyusho weltweit getragen und durch seine Vielzahl an Veröffentlichungen in Buchform zur Verbreitung dieses alten Wissens beigetragen.

Dieser Kurs bietet erfahrenen Kampfkünstlern ein gleichermaßen ansprechendes und anspruchsvolles Seminar wiem Anfängernd er Kampfkünste.

Durch das Aktivieren der Nervenpunkte werden gezielt die Schwächend es Gegners ausgenutzt und so geüwnschte Reaktionen hervorgerufen, die sich von Schmerz bis hin zur Ohnmacht erstrecken können.

Kyusho ist somit zur Selbstverteidigung ebenso geeignet wie für die Steigerung der Effektivität der bereits erlernten, eigenen Kampfkunst.

Weitere Infos finden Sie unter: www.kyusho-international.at

Wo: Sportzentrum Mitte, Ulrike-Gschwandtner-Straße 6, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen
Autor:

Markus Maislinger aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.