Hommage an Salzburg
Hotel bekam neues Almen-flair

Ein Leuchtenhimmel aus 68 mundgeblasenen Pendelleuchten, dahinter die Bergwelt des Salzburger Landes.
2Bilder
  • Ein Leuchtenhimmel aus 68 mundgeblasenen Pendelleuchten, dahinter die Bergwelt des Salzburger Landes.
  • Foto: motel one
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Motel One bekam durch das Redesign einen neuen Look. 

SALZBURG (sm). In Salzburg verlieh man dem Hotel einen modernen Alm-Flair. Naturlandschaften, Brauchtum, traditionelles Handwerk und die typischen Trachten sowie die Menschen der Region wurden in den Räumen interpretiert. Mit kurzen Renovierungsintervallen wurde in das Design-Thema „Salzburger Land“ investiert.

Hommage an die Getreidegasse

Ein schmiedeeisernes Motel One-Nasenschild, dient als Hommage an die Getreidegasse. „Wir schlagen mit dem neuen Design im Motel One Salzburg-Süd eine Brücke zwischen Brauchtum und Moderne und bringen das Salzburger Land mitten in die Stadt."erklärt Ursula Schelle-Müller, Head of Marketing und Design bei Motel One.

Ein Leuchtenhimmel aus 68 mundgeblasenen Pendelleuchten, dahinter die Bergwelt des Salzburger Landes.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen