15.11.2016, 12:25 Uhr

Strom und Gas ab Februar billiger

Strom wird günstiger (Foto: Franz Neumayr)

Die Salzburg AG senkt ab 1. Februar 2017 die Preise für Strom und Erdgas. Die Kilowattstunde Strom wird um 0,3 Cent billiger. Ein durchschnittlicher Haushalt mit Jahresverbrauch von 3.500 kWh erspare sich ca. fünf Prozent oder 16 Euro im Jahr.

„Die Energiepreise auf dem europäischen Markt sinken. Davon profitieren unsere Kunden“, sagt Vorstandssprecher Leonhard Schitter von der Salzburg AG. Man gebe die Vorteile aus der günstigen Beschaffung nun an die Kunden weiter.

Bei Gas im Schnitt 30 Euro weniger

Beim Erdgas sinkt der Preis um 0,17 Cent/kWh. Die Einsparung für einen Haushalt mit 15.000 kWh Jahresverbrauch liege damit ebenfalls bei fünf Prozent, oder knapp 30 Euro im Jahr.

Die Salzburg AG hatte zuletzt am 1. Jänner 2016 die Energiepreise gesenkt. Bei der aktuellen Senkung handelt es sich laut Unternehmen um die fünfte in Folge beim Strom und die dritte in Folge beim Erdgas.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.