14.11.2016, 08:27 Uhr

Zwei Fußgänger auf Zebrastreifen von Pkw erfasst

(Foto: Archiv Polizei)
Ein 78-jähriges Ehepaar ist am Samstagabend im Stadtteil Aigen von einem Auto am Zebrastreifen erfasst und niedergestoßen worden. Der Mann erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Notarzt in das UKH Salzburg eingeliefert werden. Seine Gattin erlitt leichte Verletzungen und wurde in das LKH eingeliefert.

Die 44-jährige Lenkerin des Wagens dürfte das betagte Paar in der Dämmerung auf der Aignerstraße übersehen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.