03.06.2017, 07:30 Uhr

Guten Ideen auch eine Chance geben

Lisa Gold

KOMMENTAR

Nach dem Stadtdialog "Unser Müll" ist in diesem Sommer der Volksgarten an der Reihe – was wünschen sich die Salzburger von diesem Naherholungsgebiet, welche Bedürfnisse und auch welche Bedenken haben sie? Bereits vorab sind Schlagworte wie "Wiederbelebung der Volksgarten-Sauna" und "Stadtstrand" allgegenwärtig. Die entscheidende Frage in Salzburg ist jedoch immer die der Umsetzbarkeit – gute Ideen sind in der Mozartstadt schon des Öfteren auf Nimmerwiedersehen die Salzach hinabgeschwommen. Und auch der Konjunktiv scheint oft gewichtiger als der Indikativ zu sein – sonst ist es nur schwer zu erklären, warum die einst beliebte Volksgartensauna seit Jahren vor sich hin schimmelt und brachliegt. Man sollte etwas tun, nur: Man tut es nicht – zumindest bis jetzt nicht. Insofern ist der Stadtdialog vielleicht auch ein bisschen ein Weckruf, denn wenn man die Bürger schon mitreden lässt, dann ist es schwieriger, konkrete und vielleicht gute Vorschläge zu schubladisieren.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.