Berühmte Operettenmelodien im Stadttheater Gmunden

Berühmte Werken von Franz Lehar, Johann Strauß und anderen im Stadttheater Gmunden.
  • Berühmte Werken von Franz Lehar, Johann Strauß und anderen im Stadttheater Gmunden.
  • Foto: PR
  • hochgeladen von Hannes Denzel

Operettengala mit berühmten Werken von Franz Lehar, Emmerich Kalman, Johann Strauß und anderen Komponisten am Mittwoch, den 16. Jänner um 19:30 Uhr im Stadttheater Gmunden.

Die große Tradition der Operette ist auch trotz der zeitgenössischen Konkurrenz von Musical oder elektronischen Unterhaltungsmedien ungebrochen. Die Operette verstand es schon immer, den zündenden Funken von der Bühne ins Publikum überspringen zu lassen. Melodien, die zu Evergreens wurden und Tanz-Rhythmen, bei denen es schwerfällt, sitzen zu bleiben, haben nichts von ihrer Wirkung verloren. Musikalischer Einfallsreichtumg, Volkstümlichkeit, hinreißender Charme und unwiderstehlicher Esprit zeichnet die Musik der Meister der Operette aus, so unterschiedlich auch im einzelnen die Werke sind, Operette ist ein aufwändiges und turbulentes Spektakel, das mit seiner unwiderstehlichen Musik Spaß macht. Operetten füllen auch heute Theater, die Tendenz zur Renaissance der Operette ist ungebrochen.

Musikalische Leitung: Katalin Doman
Solisten Orchester Balett und Chor Salzburger Operettentheater
19:00 Uhr: Einführung in das Stück - Foyer 1. Stock

Autor:

Hannes Denzel aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.