Franzl-Feier 2017 in Hallstatt

Foto Franz Frühauf

In Hallstatt gab es auch heuer wieder zum Namenstag Franz Xaver die bereits zur Tradition gewordene Franzl-Feier. Waren es vor dreißig Jahren noch 45 NamensträgerInnen, so gibt es derzeit nur noch dreizehn. 5 Franzln und 1 Franziska sowie 5 Freunde kamen zusammen, um einige gemütliche Stunden zu verbringen. Der von allen erwarteten „Germbunkel“, es wird seit mehr als 30 Jahren ausgelost, wer ihn im nächsten Jahr bringen muss, übergab heuer Franz Scheuchl. Ein Dank an das Wirtsehepaar Höll, sie spendeten köstliche Weihnachtskekse und eine Runde Zirbenschnaps. Der Organisator des Treffens Franz Frühauf hat für alle Anwesenden kleine Weihnachtsgeschenke vorbereitet und mit dem guten Vorsatz sich auch im nächsten Jahr wieder gesund und munter zu treffen, ging man auseinander.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen