Gedenkfeier für verstorbene Kinder im Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl

Das Grab der Sternenkinder im Bad Ischler Friedhof.
  • Das Grab der Sternenkinder im Bad Ischler Friedhof.
  • Foto: gespag
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Unter dem Motto „Ich trage Dich im Herzen“ wird am Sonntag,
22. Oktober 2017 um 18.45 Uhr in der Krankenhauskapelle des Salzkammergut-Klinikums Bad Ischl ein Gedenkgottesdienst für alle Kinder, die während der Schwangerschaft oder nach der Geburt verstorben sind, abgehalten. „Wir wissen es nur allzu gut, dass tiefe Spuren und Wunden zurückbleiben, wenn jemand ein Kind verliert. Wenn wir der verstorbenen Kinder gedenken, dann geht es nicht darum, Schweres noch schwerer zu machen, sondern auf das Verbindende, Stärkende und Tröstende zu schauen“, erklärt Josef Schmidinger, Krankenhaus-Seelsorger am Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl. Während des Gottesdienstes werden für die Kinder Kerzen entzündet und Blumenzwiebeln, als Zeichen der Hoffnung für Bleibendes, in die Erde gelegt. „Im Anschluss an die Gedenkfeier besuchen wir die beiden Kindergräber für Sternenkinder, lauschen den Liedern von „den Dosigen“ und sprechen ein Segensgebet“, sagt Schmidinger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen