Bürgerabend in Scharnstein
Information zu neuen Projekten und Gespräche mit dem Bürgermeister

SCHARNSTEIN. Der "Bürgerabend Scharnstein" am 22. Oktober ab 19.00 Uhr im Gemeindeamt bietet nicht nur die Möglichkeit für alle interessierten und aktiven Scharnsteiner/innen, neue Ideen, Projekte und Unternehmen aus dem Ort kennen zu lernen und sich ins Gemeindegeschehen einzuklinken, sondern sich auch direkt und unkompliziert mit Anliegen und Hinweisen an die Politik und Verwaltung zu wenden.

Frag den Bürgermeister

Sie haben bestimmte Fragen an Bürgermeister Rudolf Raffelsberger? Brennt Ihnen etwas schon lange unter den Nägeln? Anregungen, Hinweise oder eine Projektidee, die gut für Scharnstein wäre? Beim Bürgerabend kann man die Gelegenheit nutzen, sich zwanglos mit dem Bürgermeister und Gemeindevertretern an einen Tisch zu setzen und über wichtige Anliegen und Vorhaben in Scharnstein zu unterhalten.

Neue Projekte für Scharnstein

Gleichzeitig zieht beim Bürgerabend auch die Agenda 21 Scharnstein unter dem Motto „Wir gestalten Scharnstein“ Bilanz: Welche Projekte laufen aktuell, welche Vorhaben stehen im neuen Jahr an? Und welche neuen Initiativen gibt es im Almtal, die man kennen sollte?

Neue Projektideen die beim Bürgerforum vorgestellt werden, sind beispielsweise die "Denkschmiede am Fluss", die ab 2019 Räume im denkmalgeschützten Herrenhaus der Residenz Geyerhammer schafft, wo Menschen (zusammen)arbeiten, sich beraten, begegnen und austauschen können oder das Thema "Barrierefreiheit", das Maßnahmen für ältere und gebrechliche Menschen, Bürger mit Beeinträchtigung, aber auch Kinder und Eltern mit Kinderwagen entwickeln könnte. Aber auch neue Unternehmen wie „Almgrün“, das bereits 40 Haushalte mit über 70 Gemüsesorten direkt aus dem Almtal versorgt, kann man beim Forum Scharnstein kennenlernen.“

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.