14 Baugründe übergeben
Leistbares Wohnen in St. Wolfgang erfolgreich gestartet

Bernhard Ploier (OÖ Bauland), Vize Wolfgang Peham (SP), Bernhard Langmayer und Regina Limbacher mit Bürgermeister Franz Eisl.
  • Bernhard Ploier (OÖ Bauland), Vize Wolfgang Peham (SP), Bernhard Langmayer und Regina Limbacher mit Bürgermeister Franz Eisl.
  • Foto: Gde. St. Wolfgang
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Beim Projekt „Leistbares Wohnen in St. Wolfgang“ konnten nun die ersten Baugründe auf dem ehemaligen „Skroch“-Besitz an die neuen Eigentümer übergeben werden.

ST. WOLFGANG. Die Nachfrage an preiswerten Baugründen für Einheimische in der Wolfgangseegemeinde ist sehr hoch. Das von der Gemeinde mit der „OÖ Bauland Gmbh“ entwickelte Baulandsicherungsmodell konnte in Rekordzeit umgesetzt werden. „St. Wolfgang darf keine Abwanderungsgemeinde bleiben“, fordert Bürgermeister Franz Eisl (VP), „wir müssen und werden auch zukünftig ausreichend leistbare Wohnflächen für unsere Familien bereit stellen können“. Als professionelle Partner waren OÖ Bauland-Chef Bernhard Ploier und Raiffeisendirektor Hans Kritzinger mit an Bord: „Selten haben wir so schnell ein Projekt umgesetzt“, so Ploier, der überrascht war, dass trotz der sehr strengen Auflagen des Gemeinderates sehr rasch alle Baugründe verkauft werden konnten.

Großes Nachbarschaftsfest

Beim großen Nachbarschaftsfest kam es zu einem ersten Treffen der Bewohner des Ortsteils Weinbach und der neuen Grundbesitzer. Mit einem ausgezeichneten „Kistnbratl“ vom Dornerbauern in der Ried wurde die neue Nachbarschaft bis in den späten Abend gefeiert und Bürgermeister Franz Eisl, sein Vize Wolfgang Peham (SP) sowie Gemeindevorstand Alex Wallner (FP) und viele Gemeinderäten durften sich zurecht freuen, miteinander ein tolles Projekt erfolgreich abgeschlossen zu haben.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.