Remise statt Gemüse: Ebenseer Pensionistenverband bei Modelleisenbahnfreunden

Die Ebenseer Pensionisten besuchten "MEFE"
  • Die Ebenseer Pensionisten besuchten "MEFE"
  • Foto: PV Ebensee
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

EBENSEE. Am 21. April nutzten zahlreiche Mitglieder des Ebenseer Pensionistenverbandes den schönen Tag nicht zum „Garteln“, sondern besuchten die Modelleisenbahnfreunde Ebensee „MEFE“ im Heimatort um einen Einblick in die Welt der Modellbauer zu gewinnen.

 Über 200 Meter verlegter Schienen, beeindruckende Nachbauten der Schafbergbahn und der Feuerkogel Seilbahn, sowie viele Gleisanlagen, eine großer Remise für die Dampflokomotiven, viele liebevoll gestaltete Details, wie z.B. eine Holzbringungsseilbahn, ein Umspannwerk, Gleisschweißer und noch viele weitere interessante Szenen aus dem Umfeld der Eisenbahn, zeigten den begeisterten Pensionisten, wie mit viel Freude und Einsatz die Anlage gestaltet wurde. PV Obmann Franz Lidauer sprach abschließend seinen besonderen Dank an Erich Lipp und seinem Team für die tolle Führung und Arbeit aus. Zum Abschluss wurden die Ebenseer dann noch mit Kuchen und Getränken im Garten kulinarisch verwöhnt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen