Final-Lauf zur DachsteinWest-Rallye 2015 am Krippenstein

Die Tagesschnellsten Laura Winterauer/ASKÖ Hallstatt und Gerald Freismuth vom SC Dachstein-Oberbank mit Rudi Stricker (li.) und Franz Höll (re.) vom Veranstalterteam des SC Dachstein.
  • Die Tagesschnellsten Laura Winterauer/ASKÖ Hallstatt und Gerald Freismuth vom SC Dachstein-Oberbank mit Rudi Stricker (li.) und Franz Höll (re.) vom Veranstalterteam des SC Dachstein.
  • Foto: Perstl
  • hochgeladen von BezirksRundschau Salzkammergut

OBERTRAUN. Am Samstag, 14.3.2015, fand der 5. und zugleich letzte Lauf zur DachsteinWest-Rallye 2015 statt.

Das Abschlussrennen zur DachsteinWest-Rallye 2015 wurde vom Obertrauner Skiclub SC Dachstein-Oberbank unter Obmann Rudi Stricker bei optimalen Pisten- und Witterungsverhältnissen am Krippenstein durchgeführt.
Insgesamt gingen beim Finallauf 165 Läufer von den Skivereinen der Orte Obertraun, Hallstatt, Gosau, Bad Goisern und Bad Ischl an den Start und wurden die Zwischenergebnisse in den einzelnen Altersklassen noch einmal kräftig durchgemischt.

Tagessieger: Laura Winterauer und Gerald Freismuth

Die Tagesbestzeit bei den Damen markierte in überlegener Manier Laura Winterauer vom ASKÖ Hallstatt vor der Obertraunerin Sarah Gamsjäger. Bei den Herren war der für den Obertrauner Skiverein SC Dachstein startende Ausseer Gerald Freismuth - vor seinem Teamkollegen Manfred Rastl - der Tagesschnellste.

Vereinswertung: Obertraun vor Gosau und Bad Goisern

In der Gesamtwertung behauptete der SC Dachstein-Oberbank seine Führung und gewann mit über 450 Punkte Vorsprung vor den Skikollegen der ASKÖ Raika Gosau und dem ASKÖ DachsteinWest Bad Goisern die Vereinswertung 2015.

Hier die einzelnen Klassensieger:
Bambini: Lara Maria Schmaranzer/ASKÖ Raiffeisen Gosau, Nicolas Kain/ASKÖ DachsteinWest Bad Goisern;
U8: Linda Gassenbauer/WSV Sparkasse Bad Ischl, Mika Pachler/Gosau;
U9: Leonie Binna/SC Dachstein-Oberbank, Jannik Sommerer/Gosau;
U10: Yvonne Gadola/Bad Goisern, Finn-Pirmin Pilz/SC Dachstein;
U11: Melina Pomberger/Bad Goisern, Maximilian Bengesser/Gosau;
U12: Marlene Höcher/Bad Ischl, Julian Winterauer/ASKÖ Hallstatt;
U14: Laura Winterauer/Hallstatt, Kilian Posch/SC Dachstein;
U16: Marlene Sams/SC Dachstein, Dennis Staib/Bad Ischl;
AK IV: Josef Loidl/SC Dachstein;
AK III: Hermine Weil/Gosau, Manfred Rastl/SC Dachstein;
AK II: Andrea Sams, David Köberl/beide SC Dachstein;
AK I: Marion Putz/Bad Goisern, Gerald Freismuth/SC Dachstein;
Allgemein: Nadja Kain/SC Dachstein, Markus Schmaranzer/Gosau;
U18: Theresa Trausner-Steinböck/Hallstatt, Fabian Brader/SC Dachstein,
U21: Sarah Gamsjäger/SC Dachstein, Patrick Demmel/Gosau;

Das gesamte Ergebnis vom Rennen sowie das Endergebnis zur DachsteinWest-Rallye 2015 ist im Internet unter www.skizeit.at veröffentlicht.
Die Siegerehrung der gesamten DachsteinWest-Rallye findet übrigens am Freitag, 27. März 2015, in Bad Goisern, Schloss Neuwildenstein/18 Uhr, statt.

Autor:

BezirksRundschau Salzkammergut aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.