Gold für Endris Seid: Marathonstaatsmeister kommt erstmals aus Gmunden

Endris Seid freute sich über Staatsmeisterschaftsgold über die Marathondistanz.
  • Endris Seid freute sich über Staatsmeisterschaftsgold über die Marathondistanz.
  • Foto: Baldinger
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

GMUNDEN. Endris Seid (LCAV Jodl packaging) komplettierte beim Dreiländermarathon am Bodensee seine Medaillensammlung und feierte seinen bisher größten Erfolg. Der Jodl-Athlet hat schon mehrere Staatsmeisterschaftsmedaillen im Kasten hängen. Staatsmeisterschaftsgold fehlte ihm bislang in seiner 5-jährigen Laufkarriere, obwohl er schon mehrmals zum engeren Favoritenkreis zählte. Im Vorjahr musste er zum Beispiel beim Salzburgmarathon seinen Titeltraum nach der halben Distanz begraben. Bei widrigen Bedingungen, Nässe, Kälte und Wind war es aber dieses Mal soweit. Nach einer spannenden und engen Entscheidung lief der Gmundner mit äthiopischen Wurzeln in der Zeit von 2:30:08 Stunden und einem Vorsprung von nur mehr 36 Sekunden ins Ziel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen