HAK/HAS Bad Ischl trifft auf den FC Bayern München

Zweikampf bei der letztjährigen Exkursion gegen Borussia Mönchengladbach.
  • Zweikampf bei der letztjährigen Exkursion gegen Borussia Mönchengladbach.
  • Foto: HAK/HAS Bad Ischl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Die Fußball HAK/HAS Bad Ischl ist seit Jahren für ihre besonders interessanten Exkursionen zu den Top-Clubs Europas bekannt. Dieses Jahr gelang es den Verantwortlichen einen ganz besonders großen Partner für die Exkursion zu gewinnen. Die Fußballer der HAK/HAS Bad Ischl besuchen den deutschen Rekordmeister FC Bayern München.
Die 3-tägige Exkursion von 19. bis 21. Jänner beinhaltet dabei unter anderem das Bundesligaspiel des FC Bayern München gegen den SV Werder Bremen. Zusätzlich wird es zwei Spiele gegen die Nachwuchsteams des FC Bayern geben. Abgerundet wird diese Exkursion dann noch mit einer Besichtigung des neuen FC Bayern Campus sowie einem Trainingsbesuch bei David Alaba und Co. Die Schülerinnen besuchen ein Training der FC Bayern Damen und treffen dabei auf die österreichischen Teamspielerinnen Schnaderbeck, Zinsberger und Wenninger.
„Jedes Jahr bringt uns die Exkursion zu den unterschiedlichsten Topclubs in Europa. Noch nie haben wir zweimal den selben Club besucht. Mit dem FC Bayern ist uns nun aber ein ganz besonders großer Coup gelungen. Wir freuen uns natürlich darauf, uns mit einem der besten Teams Europas zu messen und eines der modernsten Trainingszentren zu besichtigen. Für unsere Schüler wahrscheinlich eines der größten Highlights ihres Fußballerlebens", freut sich Alexander Zöhrer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen