Seid und Croll siegen bei Papierstadtlauf

Zahlreiche Laufenthusiasten fanden sich beim 10. Papierstadtlauf in Laakirchen ein.
19Bilder
  • Zahlreiche Laufenthusiasten fanden sich beim 10. Papierstadtlauf in Laakirchen ein.
  • Foto: Wolfgang Spitzbart
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

LAAKIRCHEN. 400 Starter nutzten beim 10. Papierstadtlauf in Laakirchen das ideale Laufwetter. Der Lauf zählte auch für den Städte-Grand-Prix (Attnanger Spitz-Meile, 29. April; Gmundner Sparkassen-5000er, 19. Mai; Vöcklabrucker Sparkassen-Stadtlauf, 9. Juni). Dabei werden die besten drei Ergebnisse der vier Läufe gewertet.

Tagessieger bei den Herren wurde Endris Seid (LCAV Jodl, 22:16,45, 7000 m) und bei den Frauen Laura Croll (LCAV Jodl, 20:18,95, 5250 m). Die Laakirchner Stadtmeister-Titel holten sich Franz Trenzinger und Victoria Zach. Mit großer Begeisterung dabei auch viele Kinder, Schüler und Jugendliche.
Wasserläufer Fritz Kieninger nutzte die Gelegenheit, schon jetzt für den nächsten Laakirchner Lauf, den 5-Brücken-Lauf zugunsten von Brunnenprojekten in Kambodscha am 9. September, die Werbetrommel zu rühren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen