Vikings verlieren Derby zum Saisonauftakt

Gegen das Team der Swans hatten die Vikings aus Laakirchen nich das passende Rezept.
  • Gegen das Team der Swans hatten die Vikings aus Laakirchen nich das passende Rezept.
  • Foto: Union Swoboda Vikings
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

LAAKIRCHEN. Noch viel schlechter hätten die Vorzeichen vor dem Saisonauftakt für die Wikinger nicht sein können.

Gleich sechs Spieler musste man bereits vor dem ersten Aufwurf in die neue Saison vorgeben. Zu den bereits länger verletzten Fabian Gasiorek und Michael Steiner, gesellten sich unter der Woche noch Savo Blagojevic und Danilo Tepic hinzu. Ebenfalls verzichten musste man am Traunseee auf Scharfschütze Armin Jakupovic und Nihad Ajkunic. So tat man sich im Derby gegen die "Swans Gmunden B" entsprechend schwer, kämpfte zwar beherzt, musste jedoch die 75:61-Niederlage anerkennen. Beim Heimduell gegen Wels hoffen die VIkings nun auch auf die Unterstützung der Fans

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen