06.06.2017, 10:28 Uhr

Andi Knoll zu Gast in Gmunden

(Foto: Hitradio Ö3)
GMUNDEN. Ö3-Moderator Andi Knoll macht (fast) alles – jeden Freitag, einen Vormittag lang! Am Freitag meldete er sich live vom Traunsee. Am Rathausplatz in Gmunden hat er die Veranstalter Florian Werner und Robert Zauner bei den Arbeiten für das „Gmunden rockt“ unterstützt, zu tun gab es jede Menge: Knoll startete heute als Roadie für Silbermond, die gestern Abend beim „Gmunden rockt“ aufgetreten sind. Er hat frische Handtücher und Getränke in den Tourbus gebracht, die Toiletten gereinigt und das Gepäck von Silbermond eingeladen. Danach hat der Ö3-Moderator Bierfässer zur Bar gebracht und die VIP-Tribüne gekehrt. Dann ging es weiter als Stagehand für Seiler und Speer, die den Besucher am Abend einheizen werden. Nachdem Knoll das Equipment von Seiler und Speer ausgeladen hatte, half er noch dabei das Bühnen-Transparent gerade aufzuhängen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.