30.10.2017, 07:44 Uhr

Ebenseer Kranzlschützen trafen sich zum Schlussschießen

OSM Günter Kaube sen. mit dem neuen Schützenkönig Günter Kaube jun. und dem Schützenkönig von 2016 Willi Schasching. (Foto: Kühnel)
EBENSEE. Am 26. Oktober veranstaltete der Kranzlschützenverein Ebensee in der Schießstätte Rindbach das traditionelle Schlussschießen der Kleinkalibersaison 2017. Oberschützenmeister KGünter aube gratulierte den Siegern der Kreiswertungen: Benjamin Peschke (Jungschützen liegend), Herbert Schwaiger (Herren stehend), Willi Schasching (Herren liegend), Regina Loidl (Damen stehend), und Gottfried Steininger (Sen. III). Den besten Tiefschuss erzielte Gottfried Steininger.
Bei diesem Schießen wird auch jedes Jahr der Schützenkönig ermittelt. Den besten Schuss hatte heuer Günter Kaube jun. und ist damit Schützenkönig 2017. Außerdem fand die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft mit dem KK-Gewehr 2017 statt: In der Klasse stehend gewann Susanne Plasser, liegend Willi Schasching und bei den Senioren III Herwig Reischauer. Das beste Blattl hatte Johann Loidl.
Weiters werden alle Interessierte zum Schießen mit dem Luftgewehr eingeladen. Das Training findet ab sofort jeden Freitag ab 18 Uhr beim Gasthaus Roitner in der Langbathstrasse statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.