20.11.2017, 11:30 Uhr

Musikverein Neukirchen begeisterte bei Herbstkonzert 2017

(Foto: MV Neukirchen/Moser)
ALTMÜNSTER. Unter der bewährten Leitung des Kapellmeisters Röhrer Manfred M.A., fand am 11. November das Herbstkonzert des Musikvereins Neukirchen statt. Vor über 300 begeisterten Zuschauern wurde das Konzert mit der „Fanfare for a new Horizon“ des Linzer Komponisten Thomas Doss eröffnet. Weiter ging es im Programm mit dem Walzer „Vom Donauufer“ von Julius Fučik, und dem Musikstück „Shenandoah“ von Frank Ticheli. Mit der flotten Polka „Bahn frei“ von Eduard Strauss wurde die Pause eingeläutet. Der Marsch „Zauber der Montur“ eröffnete den zweiten Teil des Konzertes. Weiter ging es im Programm mit einem weiteren Stück von Thomas Doss: A Princess´s Tale. Danach entführte der Musikverein die Zuhörer in die faszinierende Welt des Musicals mit dem Stück Tanz der Vampire in einem Arrangement von Wolfgang Wössner. Zum Abschluss gab der Musikverein noch die bekanntesten Melodien der Kultband Beatles zum Besten. Durch das Programm führte in gekonnter Manier Robert Thalhammer. Der Musikverein bedankt sich bei allen Gönnern und Sponsoren recht herzlich!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.