10.04.2017, 14:51 Uhr

Kinder laufen für Kinder

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
ROITHAM. Bereits im Herbst 2016 wurde im Schulforum beschlossen, als Abschluss des Laufprojektes wieder an der Aktion „Kinder laufen für Kinder“ teilzunehmen. Nachdem an der Volksschule Roitham täglich alle Schüler und Lehrer in der Pause eine Kilometer-Runde laufen, gingen Lehrer und Schüler hochmotiviert und bestens trainiert an den Start. Am Donnerstag, 30. März, begannen die Teilnehmer um
10.15 Uhr, nach der Pause für eineinhalb Stunden ihre Runden zu drehen. Im Vorfeld suchten sich die Kinder „Sponsoren“, die für die gute Sache entweder einen Fixbetrag oder einen Betrag pro Runde spenden wollten. Nach jeder Runde konnten sie sich einen Stempel abholen uns so wurde genau festgestellt, wie viele Kilometer gelaufen wurden. Familie Bischof versorgte das Schulteam mit Getränken, Obst, Gemüse und Traubenzucker. Viele Eltern, Großeltern und Bekannte kamen, um die Schüler anzufeuern. So wurden 623 Runden gelaufen und der Betrag von 3.241 Euro für das Projekt „Cliniclowns“ überwiesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.