18.08.2016, 11:07 Uhr

Kinder schnuppern in der Welt des Krippenschnitzens

(Foto: Krippenfreunde Salzkammergut)
ALTMÜNSTER. Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Altmünster veranstalteten die Krippenfreunde Salzkammergut auch heuer wieder zwei Schnitznachmittage für Kinder. Das Interesse war sehr groß – an den beiden angebotenen Nachmittagen waren mehr Kinder angemeldet, als Schnitzplätze zur Verfügung standen. Das Schnitzen und das Krippenwesen sind im Salzkammergut eine alte Tradition. Mit dem Kinderschnitzen hofft der Verein, dises Tradition der nächsten Generation weiter zu vermitteln und bei den Kindern das Interesse für dieses Handwerk zu wecken.
Die Urkunden für die Teilnahme am Kurs wurden durch Vizebürgermeister Franz Spiesberger und Obmann Rudolf Gasteiger übergeben. Die Kinder zeigten ihre Begeisterung und ihren Stolz über das Geschaffene.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.