03.10.2014, 16:37 Uhr

"Salzkammergut Genussbox" – auch für den Kevin

Genussbox-Organisator Josef Zeppetzauer (li.) und Moderator Jörg Schauberger bei der Präsentation in der Ischler Trinkhalle.
BAD ISCHL. Im April 2015 öffnet die Landesgartenschau in Bad Ischl ihre Pforten. Um diese Großveranstaltung nicht nur gärtnerisch, sondern auch kulinarisch hervorzuheben, wurde letzte Woche die "Salzkammergut Genussbox" präsentiert.

Die Produktion dieser Box mit heimischen Spezialitäten wurde durch den Unternehmer Josef Zeppetzauer, den Lebensmittelcluster OÖ, die WKO sowie die Bezirksbauernkammer organisiert. 23 verschiedene Köstlichkeiten von zehn regionalen Produzenten aus dem Bezirk haben es in die "Salzkammergut Genussbox" geschafft.

Fünf verschiedene "Salzkammergut Genussboxen"
Insgesamt gibt es fünf verschiedene Varianten der "Salzkammergut Genussbox" – verschieden abgestimmt, je nach Geschmack.
So findet sich in der "Kutscher Jausn"-Box kräftige Kaminwurzn, Grammelschmalz von Friedrich Pöll, Apfelsaft von der Familie Gattermeier & Panhuber und Lebkuchen von Franz Tausch (Ischler Lebkuchen).

Die "Knappenproviant"-Box wird darüber hinaus mit einem im Eichenfass gelagerten Zwetschkenbrand, zartem Karreespeck, Crackern und Brezeln geliefert.
Bei der "Guatsalbox" kommen die Naschkatzen auf ihre Rechnung: Ischler Lebkuchen, Wald-Blütenhonig und ein Früchtestollen finden sich dort.
Die "Flüssige Jausn"-Box wartet mit Bieren der Brauerei Eggenberg, Weichsellikör und Original Kurapotheken Rum auf.

Und, zu guter Letzt kredenzt die "K&K-Hofbox" kredenzt einen kulinarischen Querschnitt durch das Salzkammergut: Almtaler Knoblauchwurz'n von Kalki' Hausfleischerei, geräucherte Rinderrose, Karreespeck, Bad Ischler Kristallsalz in der Spezialedition, Pils Vollbier der Eggenberger Brauerei, Apfelessig, Lebkuchen, Honig von der Imkerei Schallmeiner und ein Zwetschkenbrand finden sich in dieser "Salzkammergut Genussbox".

Übrigens: Die Genussbox eignet sich hervorragend als Geschenk – darüber war man sich bei der Präsentation am 2. Oktober u.a. mit Landesrat Max Hieglsberger, Bürgermeister Hannes Heide und Bezirkshauptmann Alois Lanz – in der Ischler Trinkhalle schnell einig. "Wenn jemand eine Genussbox herschenken möchte, gravieren wir auch gerne den Namen des Beschenkten ein. Da schreiben wir dann drauf: Für die liebe Mietzi, für den Franzl – oder von mir aus auch für den Kevin", meinte Genussbox-Organisator Josef Zeppetzauer zum allgemeinen Gaudium.


Verkaufsstellen
Ischler Lebkuchen Zentrale:
Wolfganger Straße 7
4829 Pfandl – Bad Ischl
T: 061 32/ 23 4350
M: office@ischler-lebkuchen.at

Ischler Lebkuchen Geschäft:
Schulgasse 1
4820 Bad Ischl
T: 061 32 / 23 6341

Ischler Lebkuchen Backstube:
Franz Stelzhamerkai 2
4820 Bad Ischl
T: 061 32/ 23 6345

Verkauf über Webshop
www.genussbox-salzkammergut.at
www.ischler-lebkuchen.at
Verkaufstand bei der OÖ Landesgartenschau in Bad Ischl
(alle Sortimente ab 24. April 2015 erhältlich)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.