15.09.2014, 16:34 Uhr

Dauerregen: Zahlreiche Spiele abgesagt

SALZKAMMERGUT. Das Wetter verhinderte zahlreiche Spiele am vergangenem Wochenende. Unter anderem auch das große Salzkammergut Derby zwischen dem SV Kieninger Bau Bad Goisern und dem SV Zebau Bad Ischl. Dieses Spiel findet nun am Donnerstag dem 18. September um 17.30 Uhr statt. Ein äußerst ungewöhnlicher Termin für alle Fußballfans und daher sicherlich kein idealer Zeitpunkt für solch ein Spiel. Beim SV Bad Goisern darf man gespannt sein, ob ausgerechnet im Derby die ersten Punkte gelingen. Die Kaiserstädter könnten mit einem Sieg an der Tabellenspitze dran bleiben und somit wird dieses Spiel sicherlich eine attraktive Partie zu einem ungewöhnlichem Termin.

Noch unglücklicher sind die Verantwortlichen beim SV Gmundner Milch. Nach der Absage gegen den SV Sierning wurde die Partie am vergangenen Dienstag um 17 Uhr nachgetragen. Ein Termin bei dem zahlreiche Spieler Urlaub benötigen oder womöglich nicht teilnehmen konnten. (Spiel nach Redaktionsschluss) Der Verband schreibt diesen Termin als Nachtragstermin vor und da der SV Sierning über kein Flutlicht verfügt, wäre kein anderer Termin möglich gewesen. Sicherlich eine sehr unglückliche Regelung beim OÖFV.

Auch in der Bezirksliga Süd mussten die Spiele der Union Gschwandt und des ASKÖ Vorchdorf abgesagt werden. Die neuen Spieltermine standen zu Redaktionsschluss noch nicht fest.

Fotos: Spitzbart
Anbei Fotos vom Nachwuchsturnier in Ohlsdorf – angereist waren Nachwuchskicker von FC Bayern, Rapid Wien, Red Bull Salzburg, Sturm Graz, Rapid und Austria. Leider fiel das Turnier ebenso ins Wasser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.