19.10.2014, 21:05 Uhr

Die Eiszeit hat begonnen!

Viele haben schon darauf gewartet und dann war es soweit. Die Gmundner Eishalle hat wieder eine Eisfläche und schon stürmen die Eishockeycracks von klein bis groß wieder über das Eis. Aber vieles ist beim Eishockeyverein UEHV TRAUNSEE-SHARKS Gmunden anders geworden.
Alles NEU, so heißt es bei den SHARKS. Sowohl im Nachwuchsbereich, als auch in der ersten Mannschaft konnten neuer Trainer verpflichtet werden.
Unter den Fittichen von Thomas SCHATZL, geboren am 10.12.1970, der ja bereits “Jahrzehnte”, genauer gesagt seit 1986 bei den SHARKS in vielen Bereichen sowohl als Spieler als auch Nachwuchsreferent tätig war, wird die Kampfmannschaft 1 in Zukunft trainiert und auf die kommende Meisterschaft vorbereitet. Thomas SCHATZL absolvierte bereits einige Ausbildungen in seiner Laufbahn und hat jetzt auch die Trainerprüfung für Eishockey erfolgreich abgeschlossen.
Seinen Dienst trat er bereits am 23.9.2014 an und staunte nicht schlecht. 24 Spieler bereiteten ihm einen würdigen Empfang und brennen bereits auf den Saisonbeginn, der übrigens am Sonntag 9. November 2014 mit dem Eröffnungsspiel gegen die ICE TIGERS Kirchdorf fulminant beginnen wird. Spielbeginn und Spielervorstellung um 18:00 Uhr.
Bis dahin wird an den Linien “geschliffen”, eines bereits vorweg: Nachwuchs und Eigenbauspieler aus den Gmundner Reihen bilden einen Großteil des Kaders. Ein paar alte Hasen, darunter auch Spieler aus der Mannschaft der ICE RATS Gmunden, die 2014/15 keinen Spielbetrieb haben, runden den Kader ab.

Als (kleine) Sensation kann man die Tatsache bezeichnen, dass für den Nachwuchs der TRAUNSEE-SHARKS kein geringerer als Helmut KECKEIS, geboren 12.2.1957, Erfolgstrainer in den AUSTRIA Jugendnationalteams U18, World Championchip als Assistant Coach und bei den BLACK WINGS Linz als Head Coach, für die Saison 2014/15 verpflichtet werden konnte.
Unter der Führung von Thomas EMEDER, Nachwuchsleiter der Sharks, will man neue Perspektiven und Ziele im Nachwuchsbereich anstreben. Mit Helmut KECKEIS, der auf jahrzehntelange Erfahrungen im Eishockeysport zurückgreifen kann, hat man eine tolle Persönlichkeit und einen kompetenten Trainer verpflichten können. Die Junior-Sharks konnten sich bei den Trainingseinheiten mittlerweile einen ersten Eindruck vom neuen Trainerteam schaffen. Die Rückmeldungen waren und sind mehr als positiv.
“Es macht richtig Spaß von einem Supertrainer wie Helmut KECKEIS über`s Eis gejagt zu werden und bei Fehlern gleich eine Richtigstellung zu bekommen. Mir taugts so richtig!”, so ein strahlender Nachwuchsspieler nach dem Training.

Also Eishockeyfans unbedingt den Sonntag 9. November 2014 18:00 Uhr Eröffnungsspiel der TRAUNSEE-SHARKS 1 gegen die ICE-TIGERS Kirchdorf mit Spielbeginn 18:00 Uhr im Kalender vermerken.
Übrigens das Testspiel am heutigen Sonntag 19.10.2014 gegen EC MORZG Salzburg in der Eishalle Gmunden wurde mit 4:3 von den TRAUNSEE-SHARKS 1 gewonnen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.