31.10.2017, 14:54 Uhr

Nachwuchs-VKL Vikings holten Siege in Gmunden und Wien

Das U19-Team der VKL Vikings siegte problemlos gegen die Wiener Capricons. (Foto: VLK Vikings)
LAAKIRCHEN, GMUNDEN. Am 29. Oktober hieß es für die männliche U14 der VKL Vikings: „It’s Derbytime!!!“ Als Gegner sah man sich in der Gmundner Volksbankarena den dort beheimateten Swans gegenüber. Nach einem spannenden Spiel gewannen die Wikinger mit 86:68. Zusammenfassend äußerte sich Trainer Kuzmanović nach dem Spiel wie folgt: „Ich muss an dieser Stelle wieder Manuel Mitic hervorheben. Er hat stolze 51 Punkte für sein Team gescort. Für unser erstes Meisterschaftsspiel kann ich eigentlich nur zufrieden sein vor allem was den tollen Rückhalt von der Bank betrifft."

U19 mit klarem Sieg

Die MU19 Mannschaft von Coach Paul Filzmoser musste nach dem Auftaktsieg in der ÖMS gegen die FCN Holter Baskets Wels am Nationalfeiertag bereits am Sonntag wieder auf das Parkett. Der Weg führte nach Wien zu den WAT3 Capricorns. Das Match wurde klar mit 85:54.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.