13.02.2017, 10:00 Uhr

Weinhaus Attwenger als "GenussWirt" ausgezeichnet

Die stolzen GenussWirte vom Weinhaus Attwenger Tobias und Nadine Fers mit Koordinatorin Heide Kühnel (Foto: JT Fers)

BAD ISCHL. Gastfreundschaft, höchste Qualität und regionale Produkte stehen im Restaurant Weinhaus Attwenger an erster Stelle. Am 3. Februar wurde der Betrieb daher von Heide Kühnel, Koordinatorin der GenussRegion Salzkammergut Wildfangfisch, offiziell als GenussWirt ausgezeichnet.

Als gastronomische Aushängeschilder der Genuss Region Österreich stehen die GenussWirte für Saisonalität, Regionalität und österreichische Gastfreundschaft. Nur jene Wirtshäuser und Restaurants, die sich den Werten der Initiative verschrieben haben und in ihrem regionalen Angebot mindestens drei Leitprodukte aus den heimischen GenussRegionen verarbeiten, dürfen diesen Titel tragen.

Familienbetrieb auf höchstem kulinarischen Niveau

Im Familienbetrieb Restaurant Weinhaus Attwenger legt man besonders viel Wert auf gesunde, naturbelassene Zutaten. Daher setzt das Team der Familie Ferś-Hildenbrand auf frische Produkte aus Österreich und verwöhnt die Gäste unter anderem mit regionalen Spezialitäten aus den GenussRegionen Salzkammergut Wildfangfisch, Steirisches Kürbiskernöl, Sauwald Erdäpfel und Walser Gemüse.
Dabei ist man stets darauf bedacht, dass für jeden Geschmack und jede Ernährungsgewohnheit genug auf der Speisekarte geboten wird. „Das Weinhaus Attwenger zeigt, wie vielfältig österreichische Produkte zubereitet werden können und beweist damit, dass regionale und saisonale Zutaten unverzichtbar für hervorragende Qualität in der Gastronomie geworden sind. Ich freue mich, mit Familie Ferś-Hildenbrand und ihrem Weinhaus Attwenger einen neuen GenussWirt unter unserem Dach zu wissen, der die österreichische Kulinarik mit Leib und Seele lebt und regionalen Genuss somit auch für die Gäste erlebbar macht“, so Margareta Reichsthaler, Bundesobfrau der Genuss Region Österreich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.