Heiraten
Die Barockstadt öffnet Schlosspark für Trauungen

Ab Sommer kann im Schlosspark Trauungen durchgeführt werden.
3Bilder
  • Ab Sommer kann im Schlosspark Trauungen durchgeführt werden.
  • Foto: Stadtgemeinde Schärding
  • hochgeladen von David Ebner

SCHÄRDING (ebd). „Der schönste Tag“ verlangt nicht nur eine perfekte Traumumgebung, sondern dazu auch zauberhafte Festideen. "Die Stadt Schärding lockt als Bezirkshauptstadt und Grenzstadt zu Bayern eine Vielzahl an Hochzeitspaaren an und lässt diese eine feierliche Hochzeit in märchenhafter Umgebung schön und vielfältig gestalten", so Bürgermeister Franz Angerer. Ab dem Sommer 2019 bietet die Stadt Schärding im romantischen Schlosspark Trauungen in stilvollem Rahmen an. "Der einzigartige Schlosspark ist ein stimmungsvoller und passender Ort für eine Trauung außer Haus, welcher eine besonders feierliche Atmosphäre verspricht", erläutert Angerer. Ein weiteres Highlight ist der Rathaussaal, der mit Wandkunstwerken von Franz von Zülow Exklusivität ausstrahlt und für ein ganz besonders Ambiente für Trauungen sorgt. Hier können Hochzeiten mit bis zu 70 Gästen stattfinden. "Gemeinsam mit der Gastronomie bietet die Stadt mit der optimalen Infrastruktur ein perfektes Rundumpaket für die perfekte Hochzeit."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen