Neuer Nachtclub
"Wir wollen Schärdings Nachtleben beleben"

Im ehemaligen "Evergreen"-Gebäude in Brunnwies soll der neue "Club Werkstatt" entstehen. Eröffnung ist am 31. Jänner.
7Bilder
  • Im ehemaligen "Evergreen"-Gebäude in Brunnwies soll der neue "Club Werkstatt" entstehen. Eröffnung ist am 31. Jänner.
  • Foto: Ebner
  • hochgeladen von David Ebner

Schärdings Nachtleben soll wieder florieren. Drei Freunde eröffnen in der Barockstadt am 31. Jänner neuen Club.

SCHÄRDING (ebd). Unter dem Namen "Club Werkstatt" wird das neue Lokal im ehemaligen "Evergreen"-Gebäude in Brunnwies entstehen. "Wir haben jahrelange Erfahrung in der Nachtleben-Branche gesammelt und wollen nun die Gastroszene in Schärding beleben", sagen die beiden Geschäftsführer Anton Pumberger (26) und Alexandra Winter (24) – beide aus Feldkirchen an der Donau – zur BezirksRundschau. Dritter im Bunde ist Leonhard Eschlböck (18) aus Stroheim. Aber warum ausgerechnet ein Club in Schärding? "Ich bin gebürtig aus Wesenufer und habe drei Jahre lang die Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule Otterbach in St. Florian am Inn besucht. Daher kenne ich Schärding sehr gut", so Pumberger. Das Trio ist überzeugt, dass sich auch die Schärdinger nach einem neuen Nachtlokal sehnen.

"Schließlich gibt es keine Disco mehr in der Barockstadt. Deshalb glaube ich, wenn man das richtig angeht, dann kann das funktionieren."

"Schließlich gibt es keine Disco mehr in der Barockstadt. Deshalb glaube ich, wenn man das richtig angeht, dann kann das funktionieren", ist Pumberger überzeugt. Natürlich wissen wir um das Unterfangen, aber wir wollen das riskieren und was Großes aufziehen." Wie die drei Gastronomen betonen, soll es sich dabei allerdings um kein zweites Lusthouse handeln. "Wir wollen den Spagat zwischen modern und bodenständig schaffen – ähnlich wie das Be Happy in Oepping. Ansprechen wollen wir damit auch Vereine wie die Landjugend, Feuerwehren oder Fußballclubs. Hier können wir uns auch eine Zusammenarbeit vorstellen. Auf jeden Fall soll der Club ein bodenständiges Lokal werden, in dem sich die Gäste wohlfühlen können."

Eröffnung mit Stefan Rauch

Aktuell laufen in dem Gebäude Adaptierungsarbeiten. "Das ganze Lokal soll an den Namen angelehnt einen Werkstatt-Touch bekommen. Außerdem schwebt uns vor, zweimal im Monat einen Live-Act zu bieten", betont Winter. "Somit wollen wir zu einem lebendigen, qualitativ hochwertigen Nachtleben in Schärding beitragen." Der Eintritt wird ab 16 Jahren sein. Geöffnet soll der "Club Werkstatt" jeweils freitags und samstags ab 21 Uhr haben. Der Eintritt liegt bei fünf Euro – bei Live-Acts entsprechend höher. In der Sommerpause wären laut den Junggastronomen auch einzelne Clubbings denkbar. 

Mitarbeiter gesucht

Zur Eröffnung am Freitag, 31. Jänner, kommt Stefan Rauch nach Schärding – bekannt durch seine Lieder "15 Steyr" und "Dosenbier". Gesucht werden auch noch Mitarbeiter. "Wir suchen Personal – egal ob Maturanten oder Studenten. Wir zahlen auch ordentlich", betont Pumberger. Nähere Infos zur Bewerbung oder Eröffnung unter der Tel. 0664/3525342 oder hier

Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen