Ablinger erkurbelt sich siebten Staatsmeistertitel

Walter Ablinger entschied im Salzkammergut die Gesamtwertung für sich.
2Bilder
  • Walter Ablinger entschied im Salzkammergut die Gesamtwertung für sich.
  • Foto: Sandra Winzer
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

RAINBACH. Spannend machte es Handbiker Walter Ablinger bei der UCI Paracycling Tour, die von von 22. bis 25. Mai im Salzkammergut über die Bühne ging: In der ersten Etappe reihte sich der Rainbacher auf den vierten Platz ein.

Beim Bergrennen zum Offensee schlug er allerdings zurück und holte sich den Etappensieg. In der dritten Etappe war aufgrund des Regenwetters völlige Konzentration gefordert: "Das Spritzwasser und der Straßendreck verklebten meine Augen", berichtet Ablinger. Das hinderte den Spitzensporter aber nicht daran, sich abermals den Sieg zu holen.

Beim Einzelzeitfahren in Attnang folgte schließlich der Mega-Erfolg: Ablinger sicherte sich – obwohl er auf auf dem zweiten Platz landete – seinen siebten Staatsmeistertitel.

Nachdem er auch in der fünften und letzten Etappe der schnellste war, stand fest: Ablinger entschied die Gesamtwertung für sich.

Walter Ablinger entschied im Salzkammergut die Gesamtwertung für sich.
Alle Österreichischen Staatsmeister im Behindertenradsport/Einzelzeitfahren 2015: Hinten v.li.: Wolfgang Eibeck (Wien), Andreas Zirkl (Graz), Patrik Bitzinger (Wien), Wolfgang Tenor (Wien). Vorne v.li.: Walter Ablinger, Thomas Frühwirth (Feldbach) und Wolfgang Schattauer (Wien). Nicht am Bild: Ernst Bachmayr (Katzdorf)

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen