Werbesponsoring
FPÖ unterstützt ATSV Schärding mit 5000 Euro

Werner Schätzl, ATSV Obmann Hans-Dieter Beuleke, Stefan Schneebauer, ATSV Sektionsleiter Günter Huber und Wolfgang Standhartinger von der Firma Baldis Sports Factory.
  • Werner Schätzl, ATSV Obmann Hans-Dieter Beuleke, Stefan Schneebauer, ATSV Sektionsleiter Günter Huber und Wolfgang Standhartinger von der Firma Baldis Sports Factory.
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von David Ebner

FPÖ unterstützt ATSV Schärding mit einer 5000 Euro Spende – und kündigt weitere Unterstützungen an.

SCHÄRDING. Vereine mit aktiver Jugendarbeit sind nicht nur dem FPÖ Bürgermeisterkandidat Stefan Schneebauer, sondern auch dem designierten Fraktionsobmann Werner Schätzl wichtig. Während Schneebauer dem ATSV Schärding zwei neue Fußballtore im Wert von über 3000 Euro spendete, legte Schätzl noch ein Werbesponsoring in Höhe von 2000 Euro in Form eines Gutscheins der Firma Baldi Sports Factory drauf.

Gibt noch weitere Spenden

Wie Schneebauer ankündigt, wird es noch weitere Spenden an Schärdinger Vereine mit aktiver Jugendarbeit geben. "Dies soll als Wertschätzung für alle Ehrenamtlichen, die sich mit unseren Kindern und Jugendlichen sinnvoll beschäftigen gelten. Gerade nach den langen Covid-Entbehrungen ist das wichtig. Weiters können damit gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden. In diesem Fall hat nicht nur der örtliche Fußballverein etwas davon, sondern auch regionale Unternehmen, über welche alle Produkte angekauft wurden", so Schneebauer zur BezirksRundschau. Wie der FPÖ Politiker betont, habe sich die FPÖ Schärding bereits in der letzten Legislaturperiode für Förderungen von Vereinen mit Jugendarbeit stark gemacht. Dadurch konnte ein Gesamtbetrag von rund 50.000 Euro von der Stadtgemeinde an die Vereine zusätzlich ausgeschüttet werden.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen