Rekordteilnehmerfeld beim ersten Jugendcup-Turnier

Die Sieger des ersten Tennis-Turniers des Raiffeisen Jugendcups Region West.
  • Die Sieger des ersten Tennis-Turniers des Raiffeisen Jugendcups Region West.
  • hochgeladen von David Ebner

ST. MARIENKIRCHEN. Vom 19. bis 22. April wurde in St. Marienkirchen bei Schärding das erste von vier Turnieren des Raiffeisen Jugendcups der Region West ausgetragen. 105 Kinder und Jugendliche waren auf der Tennisanlage in St. Marienkirchen am Start. Bei den Burschen holten für den Bezirk Schärding folgende Spieler einen ersten Platz: Jakob Baminger (U12) vom UTC Kopfing sowie Joseph Mayr (U16/U18) vom UTC Raab. Bei den Mädchen Fiona Ertl (U12) vom TSV St. Marienkirchen sowie Julia Slaby (U16/U18) vom ÖTB ATV Andorf. Das nächste Turnier findet zu Pfingsten von 18. bis 21. Mai in Andorf statt. Anmeldungen sind jederzeit möglich.

Alle weiteren Ergebnisse und Infos zur Turnierserie gibt'shier

Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.