Supermotto: Mit Doppelerfolg zum Gesamtsieg

Dominic Kreuzeder kürte sich zum Gesamtsieger des Supermoto Masters Pro-Cups.
2Bilder
  • Dominic Kreuzeder kürte sich zum Gesamtsieger des Supermoto Masters Pro-Cups.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von David Ebner

TAUFKIRCHEN/PRAM, MELK (ebd). Zum Saisonfinale des Supermoto Masters Austria in Melk gewinnt der Taufkirchner Dominic Kreuzeder mit einem Doppelsieg den Supermoto Masters Pro-Cup. Kreuzeder, der für den MC Schärding auf seiner Helten Yamaha YZ 450F am Start war, dominierte am Wachauring vom Training bis zu den Rennen. "Am Samstag konnte ich die schnellste Trainingszeit fahren. Damit sicherte ich mir den ertsen Startplatz für die Sonntagsrennen", berichtet Kreuzeder. "Beim Start ins erste Rennen konnte ich gleich die Führung übernehmen und fuhr einen überlegenen Start-Zielsieg ein. Im zwiten Rennen kam ich als zweiter vom Start weg, konnte aber gleich in der schnellen Rechtskurve ein Überholmanöver für mich entscheiden. So setzte ich mich an die Spitze und baute meinen Vorsprung bis ins Ziel auf fas 15 Sekunden aus", berichtet der Taufkirchner und krönte damit seine Saison mit dem Sieg der Jahreswertung.

Dominic Kreuzeder kürte sich zum Gesamtsieger des Supermoto Masters Pro-Cups.
Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.