60 neue Innviertel-Fans aus aller Welt

3Bilder

INNVIERTEL. Internationale Schlüsselfachkräfte aus mehr als 15 Nationen waren am 14. Juni zu Gast in Ried. Sie folgten einer Einladung des Vereins "Lebensraum Innviertel", der Stadt Ried und des "welcome2upperaustria"-Servicecenters. Die 60 Fachkräfte sind unter anderem bei namhaften Innviertler Unternehmen FACC, KTM und EVG tätig. In Ried besichtigten sie die Brauerei und waren bei einer Stadtführung mit dabei. Zum Abschluss ging es noch zum Göblberg in Frankenburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen