30.09.2014, 16:00 Uhr

Stadt-ÖVP stellt Weichen für Wahl – Angerer und Team wollen's nochmals wissen

Bürgermeister Franz Angerer (2. v. r.) und sein Team sorgten bei den Schärdinger Bürgern für eine morgendliche Überraschung. (Foto: Stadtgemeinde)
SCHÄRDING (ebd). Im Rahmen einer kombinierten Partei- und Fraktionssitzung der ÖVP- Stadtpartei Schärding wurden die Weichen für die nächstjährige Bürgermeister- und Gemeinderatswahl rechtzeitig gestellt. Neben Bürgermeister Franz Angerer, der für die Stadt-ÖVP wieder als Bürgermeister der nächsten Periode kandidieren wird, wurden gleichzeitig sein Stellvertreter Vizebürgermeister Gerhard Pacher und Stadtrat Christoph Danner für die weiteren Spitzenpositionen einstimmig nominiert.

Dazu Angerer: „Ich bedanke mich sehr herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen meiner Partei, auch für die nächste Periode als Spitzenkandidat ins Rennen gehen zu dürfen. Gerade in turbulenten Zeiten braucht es Erfahrung und Teamgeist, um unsere Stadt weiter erfolgreich zu führen. Umso mehr freut es mich, dass ich mit Vizebürgermeister Gerhard Pacher, der seit zehn Jahren die Stadtfinanzen sehr erfolgreich innehat und Stadtrat Christoph Danner, der die letzten Jahre in den Bereichen Schule, Kultur- und Feuerwehrangelegenheiten Hervorragendes geleistet hat, weiter das bestmögliche Team für unsere Stadt an meiner Seite zu wissen.“

Dazu Stadtparteiobfrau Michaela Lechner: „Ich möchte auch alle Schärdinger herzlich einladen, in unserer tollen Gemeinschaft mitzuarbeiten und ihre Ideen für eine erfolgreiche Zukunft unserer Stadt einzubringen!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.