11.09.2014, 20:55 Uhr

Schnuppern erlaubt: Neue Kurse starten

(Foto: Sportunion Schärding)

Die Sportunion Schärding stellt das neue Turnprogramm vor

SCHÄRDING. Von Zumba über Badminton bis zu japanischen Kampfkünsten – egal wo die Interessen liegen, die Sportunion Schärding bietet für alle etwas. Am 15. September startet das neue Turnjahr samt vielfältigem Programm für Jung und Alt. "Schnuppern" in die einzelnen Turngruppen ist durchaus erlaubt – und verpflichtet zu nichts.

Für Turner
Die kleine Vier- bis Sechsjährigen turnen immer montags von 16 bis 17 Uhr in der alten Volksschule. Volksschulkinder sind gleich danach dran von 17 bis 18:15 Uhr. Die Turneinheit für Frauen beginnt anschließend um 19:30 Uhr und dauert bis 20:30 Uhr. Am Mittwoch ist in der alten Volksschule "Gesunde Bewegung" für Frauen und Männer angesagt – von 17 bis 18 Uhr. Kinder ab zehn Jahren können immer donnerstags an die Turngeräte von 17:15 bis 18:45 Uhr.

Für die Fitness

Immer Montag und Mittwoch, von 19:45 bis 20:45 Uhr beziehungsweise 19:30 bis 20:30 Uhr, findet ein TaeBo-Kurs in der Bezirkssporthalle statt. Bei der Fitness-Sportart werden Elemente aus asiatischen Kampfsportarten mit schneller Musik gemixt. Ebenfalls in der Bezirkssporthalle kann dienstags von 18:30 bis 20 Uhr Aikido praktiziert werden – eine defensive japanische Kampfkunst. Und immer montags lädt die Union in die Halle zu einem Badminton-Kurs von 19 bis 21 Uhr.
Für alle, die zwischen all dem Alltagsstress gerne abschalten möchten, bietet sich der Yoga-Kurs an. Dieser findet immer am Dienstag von 18:30 bis 20 Uhr im Gymnasium statt.

Für Tanzbegeisterte
Das Phänomen "Zumba" zieht auch dieses Jahr mit seinem Mix aus Tanz und Aerobik wieder Jung und Alt in seinen Bann. Kurse finden dienstags von 19 bis 20 Uhr im Gymnasium und donnerstags von 19:30 bis 20:30 in der Bezirkssporthalle statt. Zudem wartet die Sportunion heuer mit einem speziellen Angebot auf: Immer am Samstag von 20 bis 21:30 Uhr können Gesellschaftstänze – nach Vereinbarung – in der Berufsschule eingebübt werden. Infos unter: 0664/88583454,

Untenstehend finden Sie das Programm und die entsprechenden Ansprechpartner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.