09.09.2014, 00:00 Uhr

Schwarzmüller: 19 neue Berufsanwärter im Hauptwerk Hanzing

Ihre Berufsausbildung starteten 19 Lehrlinge bei Schwarzmüller in Hanzing/Freinberg (Foto: Schwarzmüller)
FREINBERG. Dem Fachkräftemangel positiv entgegenwirken kann die Firma Schwarzmüller dank einer hohen Zahl an Lehrlingen. Als größter Lehrausbildungsbetrieb in der Region bietet Schwarzmüller ein breit gefächertes Angebot von insgesamt zwölf Lehrberufen an. Die neuen Auszubildenden werden in den Berufen Stahlbautechniker, Lackierer, Mechatroniker, Technische Zeichner, Industriekaufleute und Betriebselektriker ausgebildet.

Schnuppern möglich

Aktuell sind beim Nutzfahrzeughersteller österreichweit rund 80 Lehrlinge beschäftigt. Im Unternehmen setzt man stark auf die Förderung der Jugendlichen, weshalb stets auf ein sehr hohes Ausbildungsniveau in allen Lehrberufen geachtet wird. Interessierte Jugendliche sollten sich bereits jetzt einen Termin für die Schnuppertage im Herbst sichern. Um eine telefonische Voranmeldung unter 07713/800-447 wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.