Zuagroast im Bezirk Scheibbs
Ein Pizzabäcker als Opernsänger in Scheibbs

Der singende Pizzakoch: Corrado Salvia aus Italien betreibt eine Pizzastube am Erlaufufer in Scheibbs und fährt ab auf Opern.
3Bilder
  • Der singende Pizzakoch: Corrado Salvia aus Italien betreibt eine Pizzastube am Erlaufufer in Scheibbs und fährt ab auf Opern.
  • hochgeladen von Roland Mayr

Der Pizzakoch Corrado Salvia aus Italien garniert seine Speisen in Scheibbs mit gesanglichen Spezialitäten.

SCHEIBBS. Wenn man die Pizzastube Corrado am Erlaufufer in Scheibbs besucht, dann kann es schon einmal passieren, dass der aus Italien stammende Inhaber und Pizzakoch Corrado Salvia seine Kunden mit einer Opern-Arie auf den Lippen bedient.

Ein echter Italiener in Scheibbs

Corrado Salvia ist in Sizilien aufgewachsen, ehe es ihn in seiner Jugendzeit nach Verona verschlagen hatte. Danach folgten Aufenthalte in Deutschland, der Schweiz und in Südtirol, bis er schließlich in Wien und im Anschluss in Scheibbs landete.
"Man kann wirklich sagen, dass ich in Scheibbs gelandet bin. Ich wollte vor acht Jahren eigentlich nur zwei bis drei Wochen in der damaligen Pizzeria ,Due Fratelli‘ aushelfen, habe mich dann aber verliebt und bin in Scheibbs geblieben und habe 2011 mit meiner Ex-Lebensgefährtin die Pizzastube eröffnet. Mittlerweile lebe ich seit acht Jahren in Scheibbs und fühle mich sehr wohl hier", sagt Corrado Salvia.

Der singende Pizzakoch: Corrado Salvia aus Italien betreibt eine Pizzastube am Erlaufufer in Scheibbs und fährt ab auf Opern.
  • Der singende Pizzakoch: Corrado Salvia aus Italien betreibt eine Pizzastube am Erlaufufer in Scheibbs und fährt ab auf Opern.
  • hochgeladen von Roland Mayr

Singen als große Leidenschaft

Obwohl Corrado schon als Kind im Kirchenchor gesungen hatte, entdeckte er seine wahre Leidenschaft für die Oper erst später. Schuld daran war die Trennung von seiner damaligen Freundin.
"Mir hat das Ganze richtig zugesetzt und ich musste etwas gegen den Kummer unternehmen. Da ich seit Jahren ein großer Fan der Opersänger Plácido Domingo und Jonas Kaufmann bin, dachte ich mir, dass ich das auch lernen möchte", so der Pizzakoch.
Also besuchte er die Musikschule in Scheibbs, wo er zunächst Klavier- und dann auch Gesangsstunden nahm, um seine Leidenschaft zur Musik auszuleben.

Der singende Pizzakoch: Corrado Salvia aus Italien betreibt eine Pizzastube am Erlaufufer in Scheibbs und kümmert sich auch gerne um den Nachwuchs.
  • Der singende Pizzakoch: Corrado Salvia aus Italien betreibt eine Pizzastube am Erlaufufer in Scheibbs und kümmert sich auch gerne um den Nachwuchs.
  • Foto: Stadtgemeinde Scheibbs
  • hochgeladen von Roland Mayr

Gesang hilft gegen den Stress

"Mir hilft das Singen einfach gegen den Stress in der Pizzastube, weshalb ich dort des Öfteren eine Arie anstimme. Mein erstes Konzert habe ich beim Begräbnis von Helene Janzsa in Scheibbs gegeben, die im Vorjahr im Alter von 104 Jahren von uns gegangen ist. Danach gab's noch einige Auftritte mit dem Chor ,Musica Vocalis‘, aber es stellte sich bald heraus, dass ich ein recht talentierter Solist bin und eigentlich kein klassischer Chorsänger. Um meine gesanglichen Qualitäten noch weiter zu verbessern, werde ich ab September am Konservatorium in Wien klassischen Gesang studieren, weshalb ich meine Pizzastube leider immer am Montag und Donnerstag schließen muss", meint Corrado.

Ketchup mag Corrado gar nicht

Dass er nicht nur leidenschaftlicher Sänger und Pizzakoch, sondern ein richtig heißblütiger Italiener ist, zeigt sich dann, wenn man Ketchup bei ihm bestellt.
"Ich mache alles mit viel Leidenschaft und bin meistens ein ganz lieber ,Kuschelbär‘. Aber wenn's mir zu viel wird, kann ich auch richtig laut werden. Aber genau in diesen Situationen hilft mir das Singen", so Corrado Salvia.

Weitere Informationen gibt's online auf pizzastubecorrado.at und auf Facebook.

Weitere "Zuagroaste" im Bezirk Scheibbs kann man in unserem Online-Channel kennenlernen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen