Opernsänger

Beiträge zum Thema Opernsänger

5

Salonkonzert im Thonetschlössl
WienerSilvesterGala

Beschwingt beschwipste WienerSilvesterGala MUSEUM MÖDLING – Thonetschlössl Josef Deutsch-Platz 2, 2340 Mödling 17 Uhr 29.12.2019 Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu und die WienerSilvesterGala läutet die neue Konzertesaison 2020 mit dem Motto Wien/Berlin und frech spritzigen Melodien ein. Die Salonkonzerte im Thonetschlössl spezialisieren sich auf das Fach Gesang in all seinen Facetten. La Traviata, Die Czardasfürstin oder My fair Lady sind nur einige der hier erklingenden Werke....

  • Mödling
  • Fair(e)Art
Teilnehmer des Meisterkurses in Kössen mit Dozenten und Organisator
2

Meisterkurs für junge Opernsänger
Plattform für junge Sänger

Meisterksurs für Opern- und Konzertsänger mit großem Abschlusskonzert.KÖSSEN(jom). Vom 8. bis 14. September veranstaltete die „agovec-artists“ Rüsselsheim und Cornelia Lanz München im Veranstaltungszentrum Kössen einen Meistersingerkurs mit der tschechischen Mezzosopranistin Eva Randova und dem Bass-Bariton Kammersänger Oskar Hillebrandt. Die Meisterkurse für Gesang in Kössen bot den Kursteilnehmern eine gute Gelegenheit, sich eine Woche lang mit international renommierten Dozenten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johann Mühlberger
Der singende Pizzakoch: Corrado Salvia aus Italien betreibt eine Pizzastube am Erlaufufer in Scheibbs und fährt ab auf Opern.
1 3

Zuagroast im Bezirk Scheibbs
Ein Pizzabäcker als Opernsänger in Scheibbs

Der Pizzakoch Corrado Salvia aus Italien garniert seine Speisen in Scheibbs mit gesanglichen Spezialitäten. SCHEIBBS. Wenn man die Pizzastube Corrado am Erlaufufer in Scheibbs besucht, dann kann es schon einmal passieren, dass der aus Italien stammende Inhaber und Pizzakoch Corrado Salvia seine Kunden mit einer Opern-Arie auf den Lippen bedient. Ein echter Italiener in Scheibbs Corrado Salvia ist in Sizilien aufgewachsen, ehe es ihn in seiner Jugendzeit nach Verona verschlagen hatte....

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Vincent Schirrmacher steht als Spielmann bis 31. August auf der Bühne der Sommerarena Baden, in Franz Léhars "Zigeunerliebe". In der Nacht vor der Premiere am 13. Juli wurde er aus seinem brennenden Haus in Traiskirchen gerettet.
2

Aus der Flammenhölle auf die Premierenbühne

Der Opernsänger Vincent Schirrmacher stand am 13. Juli auf der Premierenbühne der Sommerarena Baden. Er singt den Spielmann Jószi in Franz Léhars "Zigeunerliebe". Kein Premierengast konnte sich vorstellen, welches Glück der junge Volksopernsänger wenige Stunden zuvor gehabt hatte: Beim Brand seines Kleingartenhauses in Traiskirchen weckten ihn Feuerwehrmänner aus dem Tiefschlaf - er überstand die Katastrophe fast unbeschadet. Sonst hätte die Premiere womöglich gar nicht stattfinden können. Ein...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Das Buch mit sieben Siegeln
Pfingstklang Festival 2019 mit Opernsänger Thomas Tatzl

Im Gedenken an einen der bedeutendsten österreichischen Komponisten des 19. Jahrhunderts - Franz Schmidt ( 1874-1939) findet am 23. Juni um 11 Uhr im Musikvereinsaal in Wien ein Konzert statt. Insgesamt wird das Werk "Das Buch mit sieben Siegeln" an vier verschiedenen Bühnen im Rahmen des Pfingstklang Festival 2019 ausgetragen. Eine besondere Freude ist es Opernsänger Thomas Tatzl wieder in Wien singen zu hören. Seit vielen Jahren lebt der geschätzte Sänger mit seiner reizenden Freundin...

  • Wien
  • Hernals
  • Louise Schenk
Reinhard Mayr ist bei der Eisenbahnermusikkapelle Grieskirchen aktiv, seit September 2018 ist er im Vorstand.

Reinhard Mayr
Der eigene Chef sein

Bariton Reinhard Mayr zog zurück nach Grieskirchen – und entdeckte die Landwirtschaft für sich. POLLHAM (gwz). "Heute Vormittag hab' ich mir gedacht, Landwirt und Sänger verbindet eines: Man ist sein eigener Chef und arbeitet alleine für sich", so Reinhard Mayr, gebürtiger Grieskirchner und Bariton-Sänger. Der 1972 Geborene verbrachte 16 Jahre seines Lebens in Zürich – nun lebt er wieder in Pollham mit seiner Familie. "Da haben wir in Pollham ein wunderschönes Platzl gefunden", freut sich...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
3

22 Opernsänger traten im Gemeindesaal auf

KOTTINGBRUNN. „So etwas hat es in Kottingbrunn noch nie gegeben, wenn es nächstes Jahr stattfindet, wird die Veranstaltung in unsere Kulturszene integriert", zeigte sich Vizebürgermeister Klaus Windbüchler begeistert. Ein Feuerwerk der Musik entfalteten die 22 Opernsänger, die am 17. November im Gemeindesaal auftraten - und das für einen guten Zweck. 140 Gäste spendeten 2600 Euro für die kranke Ioana. Ihre aus Rumänien angereisten Verwandten fanden den Abend überwältigend und die Schülerin von...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Daniel Lökös

Ein Konzert mit 22 Opernsängern

KOTTINGBRUNN. Opernsänger Daniel Lökös hat gemeinsam mit ORF-Kameramann Werner Veits eine besondere Benefizveranstaltung im Gemeindesaal (Waldmannsgasse 1) organisiert. Am 17. November werden dort ab 17 Uhr 22 Opernsänger der Wiener Staatsoper aus 14 Nationen zugunsten einer an Multipler Sklerose erkrankten Rumänin geben. Sie selbst wird aufgrund von Schwäche nicht da sein, ihre achtjährige Schülerin wird aber Geige spielen. Im Finale tritt dann die Kottingbrunner Chorgemeinschaft gemeinsam mit...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
León de Castillo setzt sich mit Leib und Seele öffentlich für Menschenrechte und die Gedenkkultur ein.

Ein Tenor im Einsatz für die Gedenkkultur

Ein waschechter Wiedner mit mexikanischen Wurzeln – und der Kampf gegen das Vergessen. WIEDEN. León de Castillo ist ein beschäftigter Mann. Am liebsten würde er wohl an zehn Orten gleichzeitig sein. Wenn er nicht gerade musiziert oder singt, Veranstaltungen organisiert oder Proteste im Bezirk führt, dann ist er mit der Planung von Symposien beschäftigt. Sein Lebenslauf ist lang: Dazu gehören Auftritte im Theater an der Wien, in der mexikanischen Staatsoper, der Carnegie Hall und am Life Ball....

  • Wien
  • Wieden
  • Yvonne Brandstetter
Opernsänger Ferdinand Silhanek
2

Opernsänger im Agnesheim

KLOSTERNEUBURG (pa). Die Bewohner im PBZ Klosterneuburg (Agnesheim) bekamen Besuch vom Opernsänger Ferdinand Silhanek. Der pensionierte Sänger brachte einige Kostproben aus seinem Repertoire dar, das von bekannten Opernliedern bis zu unterhaltsamen Wienerliedern reicht. Nicht nur die Bewohner, sondern auch Mitarbeiter und Angehörige genossen diese niveauvolle, schöne musikalische Unterhaltung.

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
"The Groovecake Factory" live in Geronimo Town in Deutschland beim SH-Festival 2017.
3

Zwischen Klassik und Country

HERZOGENBURG (sl). Daniel Gutmann ist ein aus Herzogenburg stammender und in Wien lebender klassischer Sänger und Teil der Country Band "The Groove Factory". Obwohl er mehrere Formen des klassischen Gesangs beherrscht, unter anderem auch die Kirchenmusik, Oratorien, den Liedgesang und das Chorsingen, was den Weg für seine spätere Laufbahn ebnete, hegt er in dieser Sparte die größte Leidenschaft für den Operngesang, den er bereits seit einigen Jahren praktiziert. Seine erste größere Rolle in...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl

Operette sich wer kann!

Ein heiterer Theater- Abend mit den schönsten Melodien aus der Welt der Operette mit dem österreichischen Sängerpaar Christine & Camillo dell´Antonio (bekannt aus Wr. Volksoper, Oper Graz, Lehàrfestival Bad Ischl).  Erleben Sie ein Feuerwerk weltbekannter Operetten-melodien wie „Mein Herr Marquis“, „Griaß enk Gott alle miteinander“, „Schwipslied“, „Christel von der Post“ in einer Komödie über das turbulente Eheleben des Sängerpaares Eisenstein zwischen Palatschinken und Paprika, Kadenzen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Camillo dell'Antonio
Thomas Weinhappel © Kokhanova

Publikum & Opernsänger hautnah ... 6. April 2018, 19:00 Uhr

Zeleborgasse 20 / Vivenotgasse, 1120 Wien - U 6 Bahnhof Meidling  | Beim Künstlergespräch steht der junge Bariton Thomas Weinhappel am Freitag, den 6. April 2018 um 19 Uhr in 1120 Wien, Zeleborgasse 20 / Ecke Vivenotgasse (freier Eintritt) seinem Publikum Rede und Antwort. Er wird von seiner Kindheit bei den Wiener Sängerknaben und von den großen Augenblicken auf der Bühne erzählen und berichten, wie es für ihn war, als er als erster Österreicher in Tschechien zum Preisträger der beiden...

  • Wien
  • Meidling
  • Peter Huber

Wiener Staatsoper - Bass-Bariton Thomas Tatzls Rollendebüt als Papageno

„Es ist endlich so weit!“ – Heimspiel Vorhang auf für Thomas Tatzls Rollendebüt als Papageno an der Wiener Staatsoper Wien - Am 22. Dezember 2017 gibt der herausragende österreichische Bass-Bariton Thomas Tatzl in seiner Paraderolle des Papageno sein Hausdebüt an der Wiener Staatsoper. Unter der musikalischen Leitung von Adam Fischer ist er in Mozarts Die Zauberflöte an der Seite von René Pape, Olga Bezsmertna, Hila Fahima und Jörg Schneider erstmalig zu erleben. Weitere Vorstellungen:...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Louise Schenk

Opernstar zu Gast in Bad Waltersdorf

Kirchenkonzert unter dem Motto „Melodien für Millionen“ San Franzisco, Las Vegas, New York – Bad Waltersdorf! Opernsänger Guido-Michael Rath kennt die Bühnen der Musikwelt und legt einen Zwischenstopp in seiner Heimatgemeinde Bad Waltersdorf ein. Am Freitag, den 29.09.2017, ladet der Opernsänger zum Konzert für Millionen. Er singt die bekanntesten Welthits im wunderschönen Ambiente der Pfarrkirche. Stücke wie Hallelujah, You raise me up, Over the Rainbow, Amazing Grace, New York New York...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Domingo in der aktuellen Produktion von "La Traviata" an der Wiener Staatsoper
3

Plácido Domingo: "In Wien treffe ich jeden Ton"

Der Opernstar im bz-Talk über seine große Liebe zur Bundeshauptstadt WIEN. Opernstar Plácido Domingo reißt seine Fans seit vielen Jahrzehnten zu Begeisterungsstürmen hin. Bereits vor 50 Jahren trat er das erste Mal in Wien auf. In der Oper „Don Carlo“ brillierte der Tenor an der Staatsoper. Seither ist er dort in mehr als 30 Rollen aufgetreten. Grund genug, Domingo mit gleich zwei Ausstellungen und einer Opern-Gala zu würdigen. „Wien hat einen besonderen Platz in meinem Herzen“, erzählte...

  • Wien
  • Döbling
  • Hubertus Seidl
Die ersten Mitglieder in Kärnten: 7 Frauen, die im ehem. Römerbad am 25. März 1956 getauft wurden.
4

Opernstar Angela Brower singt bei Mormonen-Feier

Mormonen sind eine weltweite christliche Kirche - sie kommen aus allen sozialen Schichten, von der einfachen Reinigungsfrau bis zum Multimillionär Mitt Rommney. Auch die international bekannte Opernsängerin Angela Brower, die derzeit am Klagenfurter Stadttheater für "Maria Stuarda" probt, zählt dazu und hat sich bereit erklärt, morgen am 25.3.2017, 18:30 Uhr, bei der Feier "60 Jahre Mormonen in Kärnten" ein Lied nach einer Melodie von Thomas Koschat zu singen. Auch der MGV Velden a. W. erfreut...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Regina Schaunig
Der Gesangsabend mit Alois Aichhorn in Eisenerz war ein voller Erfolg.

Standing Ovations beim Gesangsabend

EISENERZ. Alois Aichhorn, gebürtiger Eisenerzer, der nach seiner Lehre als Schmied auszog, um als Opernsänger unter anderem die Wiener Staatsoper zu erobern, gab kürzlich einen Gesangsabend mit seinen Schülern und Kollegen in seiner Heimatstadt. Das Ensemble, darunter Manuel Aichhorn, Gerald Hochsteiner, Helga Hadler und Daniela Marer, begeisterte sein Publikum mit bekannten Titel wie "Auf der Heide blühen die letzten Rosen", "Granada", "Lippen schweigen" sowie Ausschnitten aus Don Giovanni,...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Bei Klomfar im 1. Bezirk zu Gast: Opernsänger Daniel Serafin (l.) mit Geschäftsführer Martin Klomfar.

Opernstar zu Gast bei den "Klomfar Shopping Days"

Daniel Serafin deckte dich mit Raritäten für das Badezimmer ein. INNERE STADT. Das Fachgeschäft Klomfar in der Naglergasse 25 ist Spezialist für Badezimmer-Accessoires. Es gibt exklusive Einzelteile wie auch coole Vintage-Stücke, Bad-Armaturen oder Textilien zu erstehen. Derzeit laufen die Shopping Days noch bis 17. März mit Preisen wie beim Abverkauf. „Über die Jahre hat sich ein Repertoire an richtigen Raritäten und coolen Einzelteilen angesammelt. Wir wollen Platz für Neues schaffen", so...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Thomas Netopilik
9

Gratis in der Staatsoper!

Einmal im Jahr, zum Saisonauftakt, öffnet die Staatsoper ihre Tore und lüftet viele Geheimnisse. Man muss bloß vorher kostenlose Zählkarten holen, damit das Gedränge nicht zu groß wird. Es ist ein besonderes Gefühl, plötzlich auf der Bühne zu stehen. Die ist etwa genau so groß wie der Zuschauerraum, also riesig. Es schneit Kunstschnee, Nebel zieht herum, Goldplättchen regnen; Wind aus der Windmaschine zerzaust unsere Haare. Man kann bekannte Requisite in die Hand nehmen - so auch den blutigen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Das Würstelstand-Interview mit Daniel Serafin ist am 24. Juni um 19 Uhr auf W24 zu sehen.
8

Daniel Serafin: "Die Hochkultur muss für Jüngere cooler werden" (mit Video)

Beim "Senf oder Ketchup?"-Interview am Würstelstand ist diesmal Opernsänger Daniel Serafin zu Gast. Beim Talk beim Bitzinger entschied sich Opernsänger Daniel Serafin für eine Bratwurst und ein kleines Bier. "Ich muss ja was für meine Stimme tun", rechtfertigte der Wiener seine Getränkebestellung. Derzeit ist der Opernsänger im Dauerstress, denn am 24.6. veranstaltet der 34-Jährige den österreichischen Musiktheaterpreis im Ronacher. "Es gibt Kategorien, in denen das Who is Who der Branche...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Die ersten Mitglieder des Opernstudios (von links): Rastislav Lalinsky, Ilia Vierlinger, Justus Seeger, Isabell Czarnecki, Julia Grüter (nicht am Bild: Xiaoke Hu).
3

Große Bühne für Nachwuchstalente

Landestheater und Anton Bruckner Privatuniversität gründen ein gemeinsames Opern- und Schauspielstudio. "Eine Idee, die es in unserem Haus schon lange gab, wird nun Wirklichkeit", freut sich Ursula Brandstätter, Rektorin der Anton Bruckner Privatuniversität. Soeben hoben die Hochschule und das Landestheater ein Opern- und Schauspielstudio aus der Taufe und intensivieren damit ihre Zusammenarbeit. Junge Talente erhalten hier ab der Spielzeit 2016/17 die österreichweit einzigartige Chance,...

  • Linz
  • Nina Meißl

Ausblick und Terminvorschau zur Konzertreihe Abendmusik in St.Cyriak

Serenade - Liederabend mit Thomas Rettensteiner Konzert mit Thomas Rettensteiner, Opernsänger und Baritonsolist am Theater Vorpommern Am Sonntag,7. Februar 2016 um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche Pfarrwerfen. Liebeslieder durch die Jahrhunderte An der Orgel begleitet Barbara Reiter, durch das Programm führt Irmgard Wimmer. Thomas Rettensteiner wurde 1976 in Pfarrwerfen geboren und studierte Soziologie, Posaune und Gesang an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Seit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Claudia Witte

24. SonntagsFoyer - Unvergessen: Rudolf Schock

Am 4. September 2015 wäre er hundert Jahre alt geworden: Rudolf Schock, einer der bedeutendsten deutschen Tenöre der Nachkriegszeit. Viel gibt es über Schocks Laufbahn zu berichten, über seine Bühnenrollen und Konzerte, aber auch über seine überaus erfolgreichen Spielfilme, die in den fünfziger Jahren in Deutschland und Österreich gedreht wurden. Rudolf Wallner zeigt zahlreiche zum Teil bislang unveröffentlichte Film- und Tondokumente, vermittelt viel Biografisches, gibt Einblicke in des...

  • Linz
  • Verein Freunde des Linzer Musiktheaters
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.