Opernsängerin

Beiträge zum Thema Opernsängerin

  5

Salonkonzert im Thonetschlössl
WienerSilvesterGala

Beschwingt beschwipste WienerSilvesterGala MUSEUM MÖDLING – Thonetschlössl Josef Deutsch-Platz 2, 2340 Mödling 17 Uhr 29.12.2019 Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu und die WienerSilvesterGala läutet die neue Konzertesaison 2020 mit dem Motto Wien/Berlin und frech spritzigen Melodien ein. Die Salonkonzerte im Thonetschlössl spezialisieren sich auf das Fach Gesang in all seinen Facetten. La Traviata, Die Czardasfürstin oder My fair Lady sind nur einige der hier erklingenden Werke....

  • Mödling
  • Fair(e)Art
Mariana Garci-Crespo ist ausgebildete Koloratursopranistin und große Opernliebhaberin: Singen ist ihr Leben.
 1

Eine Sängerin von der Wieden
Leidenschaft und Liebe zur Oper

Die Wiednerin Mariana Garci-Crespo ist Opernsängerin aus Leidenschaft. WIEDEN. Vis-à-vis von Opernsängerin Mariana Garci-Crespos Wohnung liegt das Prayner Konservatorium. "So hab ich es nicht weit", lacht die agile Wiednerin mit den feurigen Augen. Zum Opernfach hat die gebürtige Mexikanerin erst auf Umwegen gefunden: "Meine Familie ist eigentlich überhaupt nicht musikalisch, darum waren meine Eltern ziemlich überrascht, als ich mit 14 plötzlich Klavier- und Gesangsstunden nehmen wollte."...

  • Wien
  • Wieden
  • Mathias Kautzky
Kassier Michael Pfeffer, Kulturreferentin Gabi Madersbacher, der Künstlerische Leiter Friedrich Madersbacher und die interimistische Obfrau des Vereins "Academia Vocalis" Hedi Wechner (v.l.) präsentierten in Wörgl das Programm der "Academia Vocalis" 2019.
  12

Seminare für Gesang
Academia Vocalis holt gefeierte Opernsängerin nach Wörgl

Neben Karlheinz Hanser und Christa Ludwig wird die Kammersängerin Edita Gruverová im Rahmen der "Academia Vocalis" Kurse für Gesang geben. WÖRGL (bfl). Es ist eine Premiere für die "Academia Vocalis". Vergeblich versuchte man bereits seit Jahren die Kammersängerin Edita Gruberová für die Abhaltung einer Meisterklasse in Wörgl zu gewinnen. Dies ist 2019 für die 31. Academia Vocalis nun gelungen. Von 6. Juli bis 23. August werden wieder Meisterkurse in Wörgl und Bad Häring stattfinden, bei...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Verein Pulcinella organisiert zum 5. Mal den Pulcinella-Ball im Schloss Porcia. Heuer unter dem Motto "Bella Italia"
 1

"Benvenuto" im Schloss Porcia

Der 5. Pulcinella-Ball steigt am 28. September unter dem Motto "Bella Italia" in Spittal. SPITTAL (ven). Spittal hat ohnehin eine enge Verbindung zu Italien. Nun findet auch der nunmehr fünfte Pulcinella-Ball im Schloss Porcia unter dem Motto "Bella Italia" statt. Am 28. September wird sich musikalisch und kulinarisch alles um unsere südlichen Nachbarn drehen. Pulcinella begrüßt Als Organisatoren fungieren wie in den vergangenen Jahren die Mitglieder des Vereines Pulcinella. Sinn und Zweck...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Noch steht sie davor am Brigittaplatz, am 19. April aber singt die Brigittenauerin Maryna Lopez im Festsaal des Amtshauses.
 1   2

Mezzosopranistin Maryna Lopez aus der Brigittenau

Ursprünglich aus der Ukraine, ist die Opernsängerin Maryna Lopez in der Brigittenau heimisch geworden. BRIGITTENAU. Maryna Lopez kommt aus der Ukraine, tritt in der ganzen Welt auf und ist in der Brigittenau heimisch. Ursprünglich kam die Mezzosopranistin zur musikalischen Ausbildung nach Wien, aber auch nach ihrem Abschluss am Konservatorium ist sie hier geblieben. Mittlerweile bereist sie außerdem die ganze Welt. „Ich habe eine China-Tournee, eine Benefizreise in die Ukraine und Auftritte...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Carol Pitta, Natalia Ushakova und Choreographin Anastasia Egorova
  4

Weltpremiere für Natalia Ushakova

Gesang und Tanz: Opernstar performte mit dem Theater des Balletts ST. PÖLTEN. Gemeinsam mit dem Europaballett sang und tanzte Natalia Ushakova vergangenen Samstag im Theater des Balletts: eine echte Weltpremiere für die international bekannte Sopranistin. Die Bezirksblätter fragten dabei: Was fesselt Sie mehr, Tanz oder Gesang? Beides liebt die Ehrenpräsidentin des Europaballetts, Hermine Gruber, jedoch lässt der Tanz ihr Herz höher schlagen. Ingeborg Tichy-Luger, Präsidentin des Ballettclubs...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
Beim bz-Interview beim Bitzinger: Operettensängerin Birgit Sarata stärkte sich mit einer Burenwurst mit Senf und Schwarzbrot.
  6

Birgit Sarata: "Bin froh, dass ich nicht mehr singen muss" (mit Video)

"Senf oder Ketchup?" – der bz-Talk am Wiener Würstelstand. Diesmal mit Operettensängerin und Event-Organisatorin Birgit Sarata. WIEN. Beim bz-Interview am Bitzinger-Würstelstand stärkte sich Birgit Sarata mit einer Burenwurst und Schwarzbrot. "Normalerweise kaufe ich mir die Wurst im Vorbeigehen und esse sie dann gemütlich zu Hause. Ich wohne ja gleich ums Eck", so Sarata. Ihre Karriere als Operettensängerin startete die Wienerin bereits mit 14 Jahren, als sie unbedingt die Ausbildung am...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
 1   5

Katharina Leitgeb: "Der Gurker Dom ist für das Herz"

Katharina Leitgeb aus Gurk im Interview über ihre Karriere als weltbekannte Opernsängerin. WOCHE: Wie kam es zu Ihrer Karriere als Opernsängerin? LEITGEB: Ich wollte schon als Kind Opernsängerin werden. Damals wurde ich dafür belächelt, aber das war von klein auf mein größter Traum. Pater Martin Broda hat mich damals entdeckt und mich dann auch im Gurker Dom kantorieren lassen. Mir war da noch gar nicht bewusst, was ich da tun durfte. Er war es dann auch, der mir nach seiner Versetzung nach...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Anna Netrebko und Kulturminister Thomas Drozda.
 1   5

Anna Netrebko zur Kammersängerin ernannt

Seit rund 10 Jahren besitzt die weltbekannte Sopranistin auch die österreichische Staatsbürgerschaft. Jetzt darf sich der russische Opern-Weltstar mit dem Berufstitel Kammersängerin schmücken. INNERE STADT. Der Gustav-Mahler-Saal in der Wiener Staatsoper war zum Bersten voll. Einer Operndiva kommt man schließlich nicht jeden Tag so nahe. So war die Freude bei Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) groß, als er Anna Netrebko (45) die Urkunde über die Verleihung des Berufstitels Kammersängerin...

  • Wien
  • Döbling
  • Hubertus Seidl
Martina Schellander-Kurath hat sich mit neuer Atem-Trainingsmethode und "klingtechtgut.com" in Velden selbstständig gemacht

Aus der Stimme neue Kraft schöpfen

Opernsängerin Martina Schellander-Kurath von "klingtechtgut.com" kombiniert Gesangstechniken mit Bereichen wie Sport oder Psychotherapie und bietet so ein neuartiges Persönlichkeits- und Gesundheitstraining an. KLAGENFURT. VELDEN. Die Stimme als Kraftquelle für Gesundheit und Lebensfreude nutzt Opernsängerin Martina Schellander-Kurath in ihrer neuen Trainings- und Entspannungsmethode. Sie kombiniert das Wissen des Hochleistungsgesanges der Opernwelt mit ganzheitlichen Entspannungstechniken und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Edi Finger sonnt sich im Kreis seiner schönen Gäste. V. L. N. R: Nikita Luisa Black,  Katja Schachner-Podolski, Irina Washkenko, Dr.  Sandy Kindermann,  Uli Kriegler,  Nora Summer
  3

Neujahrsempfang „Summerball Vienna 2017“

In einem Wiener Innenstadt Lokal empfing Edi Finger jun. viel Prominenz aus Kunst, Kultur, Sport und Showbusiness zu einem informativen Treffen über den„Summerball Vienna 2017“. Der Ball findet Anfang September in der Orangerie im Schloß Schönbrunn statt. Es werden einige Überraschungsgäste erwartet, dennoch verriet Edi Finger jun. das einer der Gäste beim „Summerball Vienna 2017“ der Opernstar Irina Washkenko sein wird. Unter den aufmerksamen Gästen befand sich unter anderem Nora Summer,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Peter F. Hickersberger
Kristin Lewis liebt die Josefstadt - und das Kurcafé mit dem Grünblick zu jeder Jahreszeit
  7

Opern-Star: Schwer verliebt in die Josefstadt

Die Sopranistin Kristin Lewis stammt zwar aus den USA, ist aber Wahl-Josefstädterin aus Leidenschaft. Die Staatsoper hat sie bereits erobert. Die Staatsoper hat einen neuen Star: die Josefstädterin Kristin Lewis. Sie kommt aus Little Rock, Arkansas, und einer richtig musikalischen Familie. "Meine Mutter ist Pianistin und die ganze Verwandtschaft spielt entweder ein Instrument oder singt", so Lewis. Nach Abschluss ihres Studiums 2003 folgte sie ihrer Gesangslehrerin Carol Byers nach Wien, um...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Althea Bridges wird mit ihren Gesangsstudenten im Gramaphon singen.

Letzter Auftritt von Althea Bridges in Gramastetten

GRAMASTETTEN. Am Donnerstag, 25. August, kommt um 19.30 Uhr der bekannte Opernstar des Linzer Landestheaters, Althea Bridges, ins Gramaphon nach Gramastetten. Gemeinsam mit ihren Gesangsstudenten, der aus Lichtenberg stammenden Opernsängerin Manuela Dumfart, der Operettensängerin Beatrice Negeli, Blanca Ziebermayr, der Soulsängerin Lydia Ann und dem Schauspieler Sven Sorring wird Althea Bridges auf eine musikalische Reise von Klassik, Swing, Jazz und Pop führen. Begleitet werden die Sänger von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Opernsängerin Nguyen Bich Thuy tritt beim Jubiläumskonzert in St. Agatha auf.

Jubiläumskonzert des MV St. Agatha mit Profi-Auftritt

Wenn der Musikverein St. Agatha Geburtstag feiert, dann im großen Stil. 120 Jahre sind eine ganze Menge, darum laden die Musiker am Sonntag, 27. März zum Jubiläumskonzert. Ab 20 Uhr dürfen Besucher in der NMS St. Agatha wunderschöne Klänge erwarten. Höhepunkt ist der Auftritt der internationalen Opernsängerin Nguyen Bich Thuy. Sie begeisterte bereits ihre Zuhörer in Thailand, Vietnam, Japan, Süd Korea, und Russland. Wann: 27.03.2016 20:00:00 ...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

23. SonntagsFoyer - Stars in der Manege der Oper

Große Sopranstimmen der Vergangenheit von und mit T. Barthol und R. Wallner Musiktheaterdramaturg Thomas Barthol und Rudolf Wallner werden - unterstützt durch historische Film- und Tonaufnahmen - einen umfassenden Streifzug unternehmen, der uns die großen Primadonnen vergangener Epochen in Erinnerung rufen wird: Maria Callas, Renata Tebaldi, Kirsten Flagstad, Birgit Nilsson, Maria Cebotari und und und … Natürlich warten auch wieder einige Kuriositäten auf die Besucher: der Sopran mit den...

  • Linz
  • Verein Freunde des Linzer Musiktheaters
Das Ergebnis der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen der Opernsängerin Iva Schell und den Preitenegger Feuerwehrkameraden gibt es beim Feuerwehrfest am nächten Wochenende zu hören
  2

Blauröcke als Sängerknaben

Die Opernsängerin Iva Schell hat mit den Preitenegger Florianis eine CD aufgenommen. PREITENEGG, WOLFSBERG. Nach zahlreichen Adaptierungen im Tonstudio "kara records" von Charly Raneg startet der Wolfsberger Produzent erneut mit einem interessanten Projekt durch. Erst kürzlich absolvierte Raneg ein Diplom für Audio Engineer (SAE) in Wien. Spannende Zusammenarbeit Mit neuem Wissen und Neugier an einer Herausforderung arrangierte sich Raneg mit Chor und Sopranistin: Gemeinsam mit der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Daniela Maritschnig
Laufbotschafterin Jana Bartho macht´s vor: Gutes Stretching ist wichtig - vor und nach dem Laufen!
 1   10

Wienathlon: Jana läuft für Rudolfsheim

Unsere bz-Laufbotschafterin für den 15. Bezirk heißt Jana Bartho. Die gebürtige Deutsche ist Opernsängerin, unterrichtet in Stimmbildung und leitet einen steirischen Chor. Vor einem Jahr ist sie nach Wien gezogen. Davor hat sie drei Jahre in Graz gelebt. „Mein Mann ist Dirigent und Cellist. Wir wollten uns beide beruflich weiter entwickeln. Und wo kann man das besser als in der Kulturmetropole Wien?“ erklärt sie den Umzug nach Rudolfsheim, wo sie sich schon richtig heimisch fühlt. Und das...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Opernsängerin mit Haus im Almtal verunglückt

SCHARNSTEIN (km). 150 Menschen sind beim Germanwings-Absturz in den französischen Alpen ums Leben gekommen. Darunter war auch die deutsche Opernsängerin Maria Radner, die ein Haus in Scharnstein besaß. Die Altistin war mit dem Bassbariton Oleg Bryjak auf dem Rückflug von Barcelona, wo die beiden ein Gastspiel im Gran Teatre del Liceu hatten. Die 33-jährige Sängerin war mit ihrem Mann und ihrem Baby in der Unglücksmaschine.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
 1

Eine zukünftige Operndiva im Interview

Mezzosopranistin Evgeniya Majevskaya, geboren in Tscheljabinsk und aufgewachsen in Moskau, lebt in Wien…In unserem Interview erzählt sie über das Leben in Österreich und ihre Liebe zur Musik. Wer weiß, vielleicht gibt sie sogar Geheimnisse der Opernszene preis?! Wie kommt man eigentlich zum Beruf Opernsängerin? Als Kind habe ich im Kindertheater und der Kinderoper mitgespielt und gesungen. Singen hat mich immer schon begeistert. Lange war ich allerdings eine Suchende was ich eigentlich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Natalie K.
  13

"Donna Anna" ist der Star der Stadt

Ob als gefeierte Sängerin oder beim Bummel mit dem Partner: Anna Netrebko ist der Star in Salzburg. SALZBURG. Werfen wir einen kurzen Blick zurück: Traditionelles Festspiel-Schwammerlessen bei Elisabeth Gürtler. Die Gastgeberin war sichtlich bemüht und stellte zahlreichen Fotografen eine junge Sängerin wie folgt vor: „Das ist Anna Netrebko, eine ganz junge und nette Sängerin, macht doch bitte ein Foto mit ihr“. Jetzt, elf Jahre später, sind die Rollen vertauscht. Jeder will ein Foto mit ihr....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
 2  1   7

"Man muss nicht Größe 38 haben, um gut auszusehen"

Designerin Barbara Bonney peppt Salzburg mit maßgeschneiderten Kleidern im Stil der 50er-Jahre auf. Mit acht Jahren hat sie zu nähen begonnen, später hat sie ihre Konzertkleider selber geschneidert – auch weil sie sparen musste: Heute hat Barbara Bonney ihre Opernsängerinnen-Karriere hinter sich, unterrichtet am Mozarteum und hat aus ihrer großen Passion, dem Designen von Kleidern, einen zweiten Full-Time-Job gemacht. Unter dem Label "Bonney & Kleid" bringt die 58-Jährige Retro-Chic unter die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Galerieleiterin Alexandra Wolf, Birgit Aschauer (Enkeltochter der Künstlerin), Günther Aschauer (Sohn der Künstlerin) und Herta Funke (Kunstsammlerin)Kuratorin, sie war eine gute Freundin von Helma Aschauer)
  40

Sommer-Gedächtnisausstellung zum 100. Geburtstag

TRAUN (ros). Bei der Eröffnung der Gedächtnisausstellung von Helma Aschauer zum 100. Geburtstag gab es in der Galerie der Stadt Traun manche Überraschungsgäste. Aus Wien kamen Sohn und Enkeltochter der Malerin angereist, die sich für die schöne Werkschau bedankten. Die vielseitigen Techniken begeisterten die Gäste, welche auch die umfangreiche Werksretrospektive genossen. Der 1914 geborenen Künstlerin gelang durch ihre doppelte Begabung eine Karriere als Opernstar und als Malerin. Der Mensch...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl
Nazanin Ezazi (re.) und ihr Trio "Le Tre Orfei"
  2

Künstlermagnet Graz

Unsere Stadt ist vielfältig. Menschen kommen hierher, um sich ihre Träume zu verwirklichen. Eine davon ist Nazanin Ezazi aus dem Iran. Nazanin Ezazi singt an der Grazer Oper. Doch um auf der Bühne zu stehen, musste sie ihre Heimat verlassen. Ihre Karriere beginnt 2010 in Wien, als Nazanin am „Hans Gabor Belvedere“-Gesangswettbewerb teilnimmt und gewinnt. Daraufhin folgen Angebote von verschiedenen Opernhäusern. Anstatt nach LA oder Washington zu gehen, entscheidet sich Ezazi für Graz. „Ich habe...

  • Stmk
  • Graz
  • Susanne Kraft
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.