Fahrbahn in St. Anton an der Jeßnitz wird saniert

Die Fahrbahn wird jetzt rundum saniert: Leopold Weissinger, Martin Bauer, Franz Stiedl, Waltraud Stöckl, Anton Erber und Martin Daurer auf der Baustelle in St. Anton an der Jeßnitz.
  • Die Fahrbahn wird jetzt rundum saniert: Leopold Weissinger, Martin Bauer, Franz Stiedl, Waltraud Stöckl, Anton Erber und Martin Daurer auf der Baustelle in St. Anton an der Jeßnitz.
  • Foto: Gertraud Mühlbachler
  • hochgeladen von Roland Mayr

ST. ANTON. Mit einem Kostenaufwand von rund 645.000 Euro wurde die Landesstraße L 6159 im Vorjahr von Kilometer 0,150 bis Kilometer 1,300 saniert. Nunmehr beginnen die Arbeiten für den zweiten Abschnitt von Kilometer 1,160 bis Kilometer 2,060. Aufgrund der ungünstigen Anlageverhältnisse – ungenügende Fahrbahnkonstruktion, geringe Fahrbahnbreiten und dergleichen – entspricht die Fahrbahn der Landesstraße L 6159 im betreffenden Bereich nicht mehr dem heutigen modernen Verkehrsstandard. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, hat das Land NÖ die abschnittsweise Sanierung der Landesstraße L 6159 beschlossen. Die Straße wird auf einer Länge von rund 900 Metern geringfügig umtrassiert, die Fahrbahn auf mindestens fünf Meter verbreitert, Ufermauern werden saniert, steile Böschungen gegen Steinschlag gesichert und die Entwässerungseinrichtungen sowie die Straßenkonstruktion werden komplett neu hergestellt.

Autor:

Roland Mayr aus Scheibbs

Roland Mayr auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.